Bald zählt für diesen Alles was zählt-Star nur noch eins: ein wunderschöner Hochzeitstag! Vor Kurzem hat sich Schauspielerin Madlen Kaniuth (43) mit ihrem Herzensmann Christian Becker verlobt. Das Paar geht bereits seit acht Jahren zusammen durchs Leben – schon bald soll ihre Dauerbeziehung mit einem Versprechen vor dem Traualtar besiegelt werden. Und DAS quatscht die On-Screen-Tratschtante jetzt über ihren großen Moment aus!

Im Interview mit RTL plaudert der rothaarige Lockenkopf, der in der Serie die Sekretärin Brigitte Schnell spielt, aus dem Verlobungsnähkästchen: Obwohl das Traumpaar auch ohne Trauschein mehr als glücklich sei, sei Christian nach einer Dienstreise dann doch vor ihr auf die Knie gegangen und habe seiner Angebeteten die Frage aller Fragen gestellt. Jetzt können die Turteltauben ihren Flug in ihr nächstes Liebesabenteuer kaum erwarten: "Wir haben bereits alles gebucht. Die Hochzeit findet in Las Vegas statt, weil wir die USA und Las Vegas sehr mögen und weil wir nicht konventionell heiraten möchten", gibt die Bald-Braut preis.

In einer Sache hängt der Kamerastar dann aber doch ein wenig an guten, alten Traditionen: "Auch wenn wir unkonventionell heiraten, so bin ich doch etwas 'altmodisch'. Als Frau hätte ich keinen Antrag gemacht. Das überlasse ich sehr gerne dem Mann", schmunzelt die Strahlefrau.

Jörg Rohde und Madlen Kaniuth in "Alles was zählt"Willi Weber
Jörg Rohde und Madlen Kaniuth in "Alles was zählt"
Christian Becker und Madlen KaniuthMG RTL D
Christian Becker und Madlen Kaniuth
Madlen Kaniuths VerlobungsringMG RTL D
Madlen Kaniuths Verlobungsring
Was haltet ihr von einer Hochzeit in Las Vegas?102 Stimmen
67
Finde ich super!
35
Bei einem konventionellen Antrag fände ich eine konventionelle Hochzeit passender.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de