Hat sich da jemand einen Scherz erlaubt? Auf einem russischen Social-Media-Portal scheint Bachelor-Siegerin Kristina Yantsen ein Profil zu haben, das sie als Single outet – das behauptet zumindest der Beziehungsstatus! Doch obwohl die vermeintliche Urheberin des Profils seit Februar nichts mehr gepostet hat, sei sie ihrem Status zufolge erst gestern zuletzt online gewesen. Was wohl Kristinas Liebster und Rosenkavalier Daniel Völz (33) dazu sagt?

Natürlich besteht die Möglichkeit, dass das Profil gar nicht von Kristina selbst erstellt wurde. Immerhin kann sich in Zeiten des Internets jeder Fotos von öffentlichen Seiten klauen und sich als eine andere Person ausgeben – auch wenn das selbstverständlich illegal ist! Versucht man auf diese Weise, andere Nutzer in sich verliebt zu machen, wird das umgangssprachlich als "Catfishing" bezeichnet – benannt nach der beliebten MTV-Show "Catfish" mit Nev Schulman, der in seiner Sendung genau solche Fälle aufdeckt.

Tatsächlich existiert das Profil bereits seit 2011. Zudem enthält es einige private Fotos von einer sehr jung wirkenden Kristina, die die Öffentlichkeit bisher noch nicht gesehen hat. Was denkt ihr? Hat die schöne Brünette vielleicht einfach vergessen, ihren Beziehungsstatus zu ändern? Oder bestätigt das Profil das hartnäckige Gerücht, dass Daniel und Kristina ihre Liebe nur vortäuschen?

Daniel Völz und Kristina YantsenInstagram / kristinayantsen
Daniel Völz und Kristina Yantsen
Daniel Völz und Kristina Yantsen in DüsseldorfP.Hoffmann/WENN.com
Daniel Völz und Kristina Yantsen in Düsseldorf
Kristina YantsenMG RTL D / Arya Shirazi
Kristina Yantsen
Ist die Angabe nur ein Versehen?3067 Stimmen
982
Bestimmt, da guckt man ja nicht immer drauf!
1527
Ich finde es schon verdächtig...
558
Ich glaube nicht, dass es ihr Profil ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de