Dieses Seminar lässt wohl kein Student sausen! Keine Geringere als Hollywood-Star Angelina Jolie (42) gibt seit September ein eigenes Seminar mit Titel "Frauen, Frieden und Sicherheit" an einer Londoner Elite-Uni. Bereits im März vergangenen Jahres hielt die damals nervöse Gast-Professorin einen Probevortrag – mit Erfolg. Schon allein mit ihrem Promi-Status kann die Schauspielerin überall punkten, doch stimmt auch der Inhalt ihrer Veranstaltungen? So kommt die 42-Jährige bei ihren Studenten an!

"Sie kennt sich bestens mit der Thematik aus", verteilt ein Seminar-Teilnehmer gegenüber Gala Professur-Bestnoten. Eine andere kommt aus dem Schwärmen ebenfalls nicht heraus: "Ihre Vorträge sind unglaublich gut. Ich fühle mich geehrt, ihr zuhören zu dürfen!" Ganz ohne Sicherheitspersonal kann die Uni-Angestellte den neuen Job zwar nicht ausüben, allerdings kommt Angelina mit nur einem Bodyguard aus. Den Kurs gibt die gebürtige Kalifornierin noch dazu ohne dafür Honorar zu verlangen.

Eine Hochschule betritt die "Maleficent"-Darstellerin übrigens gleich als Lehrende – nie als Studentin: Bereits mit 16 Jahren stand die Mimin fleißig vor der Kamera und trieb ihre Vorzeige-Karriere voran. Ein eigenes Büro stand ihr nun als Dozentin nicht zu, dafür sei sie derzeit Dauergast in der Bibliothek und besuche viele Workshops und Veranstaltungen.

Angelina Jolie bei den Critics' Choice Awards 2018Jean-Baptiste Lacroix / Getty Images
Angelina Jolie bei den Critics' Choice Awards 2018
Angelina Jolie in FrankreichE-Press / Splash News
Angelina Jolie in Frankreich
Angelina Jolie in Jordanien 2016KHALIL MAZRAAWI/AFP/Getty Images
Angelina Jolie in Jordanien 2016
Hättet ihr gedacht, dass Angelina Jolie ein eigenes Uni-Seminar gibt?1354 Stimmen
917
Das überrascht mich nicht, sie ist immerhin eine sehr engagierte, intelligente Frau!
437
Nee, ich hätte gedacht, dass sie durch Dreharbeiten viel zu beschäftigt dafür ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de