Fisch-Shitstorm für Bald-Mama Jenefer Riili! Der Berlin - Tag & Nacht-Star überraschte vor wenigen Wochen ihre Fans mit dieser Hammernachricht: Der quirlige TV-Star erwartet zusammen mit ihrem Verlobten
und Serienkollegen Matthias Höhn (22) ihr erstes Baby. Seit die News aus dem Sack ist, nimmt Jenefer ihre Fans via Social Media regelmäßig auf ihrer Reise als Baldmama mit. Doch jetzt wird die BTN-Darstellerin heftig kritisiert – weil sie angeblich rohen Fisch gegessen hat!

In ihrer Instagram-Story präsentierte die blonde Schönheit ihr Abendessen. Doch auf Jenefers Teller wollte der eine oder andere Hater doch tatsächlich Lachs auf ihrem Brot erkennen – ein absolutes No-Go in einer Schwangerschaft! Sofort rechtfertigte sich die junge Wahlberlinerin: "Das war kein Lachs, das war geräucherter Schinken. Ich weiß, dass ich keinen rohen Fisch essen darf und ich finde rohen Fisch mehr als eklig." Da haben sich die Kritiker also geirrt.

Schon vor einigen Tagen hatte die Schauspielerin berichtet, die verrücktesten Gelüste zu haben. Neben geräuchertem Schinken steht Jenefer natürlich auch auf die Schwangerschaftsklassiker wie saure Gurken oder Pizza. Ein bisschen verrückter darf es aber dann schon sein: Die grüne Gemüsestange kombiniert sie am liebsten mit Nutella!

Jenefer Riili zeigt ihr EssenInstagram / jenefer_riili
Jenefer Riili zeigt ihr Essen
Jenefer Riili, TV-StarInstagram / jenefer_riili
Jenefer Riili, TV-Star
Matthias Höhn und Jenefer Riili, "Berlin – Tag & Nacht"-DarstellerInstagram / jenefer_riili
Matthias Höhn und Jenefer Riili, "Berlin – Tag & Nacht"-Darsteller
Könnt ihr die Wut der Fans nachvollziehen?908 Stimmen
841
Nein, es war doch gar kein Fisch!
67
Ja, ich kann die Aufregung verstehen – es hätte ja wirklich Fisch sein können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de