Erst vor Kurzem moderierte Lena Gercke (30) gemeinsam mit ihren Jury-Kollegen Joko Winterscheidt (39) und Hans-Jürgen Moog noch die Erfinder-Show Das Ding des Jahres. Nun scheint sich die 30-Jährige aber erst einmal eine Auszeit von dem Medienrummel zu gönnen und genießt die sommerlichen Temperaturen Thailands. Am Pool unter Palmen lässt die Germany's next Topmodel-Gewinnerin nicht nur die Seele baumeln: Sie präsentiert ihren Followern auch ihre Bombenfigur – inklusive flachem, durchtrainiertem Bauch!

Auf ihrem Instagram-Account weckte die gebürtige Marburgerin bei ihren Followern jetzt die Sehnsucht nach dem Sommer. "Ein ganz normaler Montag", kommentierte sie ihren lässigen Schnappschuss im gestreiften Bikini und stellte darin ihren gestählten Körper zur Schau. In den vergangenen Tagen erfreute das Model seine Fans immer wieder mit heißen Strandbildern aus Koh Lanta. Ihren Liebsten Kilian Müller-Wohlfahrt hat sie aber offenbar zu Hause gelassen zu haben – zumindest war er bisher auf keinem ihrer Fotos zu sehen! Stattdessen scheint sich Lena gemeinsam mit einer Freundin am thailändischen Meer die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen.

Eine willkommene Auszeit für die Moderatorin: Schließlich erntete sie mit "Das Ding des Jahres" nicht ganz so viel Lob wie für ihre heißen Urlaubs-Pics! Vor allem die Twitter-Community ließ kein gutes Haar an dem neuen Format von Stefan Raab (51). Der Grund: Ihrer Meinung nach sei die Sendung nur ein schlechter Abklatsch der Vox-Sendung Die Höhle der Löwen!

Model Lena Gercke im Urlaub in ThailandInstagram / lenagercke
Model Lena Gercke im Urlaub in Thailand
Lena Gercke mit Freundin im Thailand-UrlaubInstagram / lenagercke
Lena Gercke mit Freundin im Thailand-Urlaub
Joko Winterscheidt, Lena Gercke und Hans-Jürgen Moog, "Das Ding des Jahres"-JuryProSieben / Willi Weber
Joko Winterscheidt, Lena Gercke und Hans-Jürgen Moog, "Das Ding des Jahres"-Jury
Wie findet ihr Lenas Urlaubs-Pics?618 Stimmen
276
Superschön! Ich bin total neidisch!
342
Sie sollte die Zeit lieber nutzen, um sich zu erholen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de