Dieses Rückenleiden macht ihm wirklich zu schaffen! Wegen eines Bandscheibenvorfalls musste Star-Geiger David Garrett (37) in den vergangenen Wochen mehrere Konzerte absagen – und das, obwohl der Musiker gemeinsam mit seinen Ärzten alles daran setzte, schnell wieder auf die Beine zu kommen. Jetzt kommt es noch dicker, denn eine schnelle Besserung ist nicht in Sicht und der Violinist muss weitere Konzerte ausfallen lassen.

Offenbar hat sich der 37-Jährige noch längst nicht erholt, leidet an den Folgen des Bandscheibenvorfalls. Auf Facebook gab sein Management nun bekannt, dass weitere Konzerte des Geigers ins Wasser fallen. Bis April wird der gebürtige Aachener wohl noch pausieren müssen. "David bedauert dies sehr", heißt es in der Social Media-Erklärung. Ein Teil der Konzerte wird von Davids Kollegen Ray Chen und Elli Choi übernommen.

Für eingefleischte Fans ist dies möglicherweise nur ein schwacher Trost – die meisten von ihnen wollen den Klassik-Star selbst auf der Bühne sehen. Würdet ihr euch als Konzert-Ticket-Besitzer über den musikalischen Ersatz freuen? Stimmt in der Umfrage ab.

David Garrett, Star-GeigerWENN
David Garrett, Star-Geiger
David GarrettWENN
David Garrett
David Garrett auf der IPO Spring Gala 2015Getty Images / Ben A. Pruchnie
David Garrett auf der IPO Spring Gala 2015
Würdet ihr euch über ein Ersatzkonzert von Ray Chen und Elli Choi freuen?460 Stimmen
410
Nein. Das ist doch nicht dasselbe!
50
Ja. Ich finde es gut, dass Davids Kollegen so eine Chance bekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de