Sie freut sich unglaublich auf den kleinen Mann! Jordin Sparks (28) gab im November bekannt, dass sie und ihr Mann Dana Isaiah (25) demnächst Eltern werden. Auch wenn die beiden superglücklich über die Schwangerschaft sind und es kaum erwarten können, ihren Sohn in den Armen zu halten, sorgt die Sängerin mit ihrem neuesten Update für große Sorge bei ihren Fans: Sie hat starke Schmerzen!

Auf Facebook postete Jordin ein Schwanger-Pic, das sie liegend auf einem Gymnastikball zeigt und ihre Babykugel in voller Pracht präsentiert. Dazu schreibt die Musikerin: "Dieser kleine Junge geht mir heute buchstäblich auf die Nerven. Der untere Teil meines Brustkorbs ist taub und ich habe ein paar stechende Schmerzen am rechten Bein, also dehne ich mich auf meinem Gymnastikball." Das klingt alles andere als angenehm. Doch die 27-Jährige ist supertapfer. Sie glaubt, dass ihr Sohn die Qualen wert ist und freut sich schon riesig auf die Geburt.

Jordin und ihr Dana haben im Juli vergangenen Jahres im kleinen Kreis auf Hawaii geheiratet. Dass sie so kurz nach der Hochzeit schon Familienzuwachs erwarten, war für die zwei Turteltauben zunächst ein Schock. Mittlerweile fiebern die "No Air"-Interpretin und das Male-Model dem freudigen Ereignis aber ungeduldig entgegen.

Jordin Sparks und Dana IsaiahInstagram / jordinsparks
Jordin Sparks und Dana Isaiah
Jordin Sparks mit ihrer NichteInstagram / jordinsparks
Jordin Sparks mit ihrer Nichte
US-Musikerin Jordin Sparks mit Ehemann Dana IsaiahInstagram / jordinsparks
US-Musikerin Jordin Sparks mit Ehemann Dana Isaiah
Glaubt ihr, dass diese Schmerzen ein schlechtes Zeichen sind?243 Stimmen
70
Ja, das klingt wirklich besorgniserregend!
173
Nein, das ist bestimmt ganz normal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de