"Ja, es stimmt, wir bekommen diesen Sommer ein Baby!" – Mit dieser freudigen Botschaft überraschte Motsi Mabuse (36) heute Abend ihre Fans und auch die TV-Zuschauer. Online und live bei Let's Dance präsentierte die Jurorin nach wochenlangem Versteckspiel endlich ihren süßen Bauch. In der letzten Zeit verhüllte die ehemalige Profitänzerin ihre Kugel hinter weiten Kleidern, doch damit ist nun Schluss. Den Grund für die lange Geheimniskrämerei hat Motsi jetzt auch gleich verraten.

"Jeder ist anders, aber für uns war es sehr wichtig, ein bisschen Zeit für uns zu haben. Uns war schon klar, dass wir es nicht ewig für uns behalten konnten, aber wir wollten das so lange wie möglich, weil sich für uns jetzt so viel verändert", erklärte die Bald-Mama auf Instagram. Auch bedankte sie sich bei RTL, dass man ihr ermöglicht hatte, ihre süße Neuigkeit noch etwas für sich zu behalten.

Zwar hat Motsi der Öffentlichkeit jetzt verraten, dass sie und ihr Schatz Evgenij Voznyuk das erste gemeinsame Kind erwarten. Viel mehr Information und Teilhabe an ihrer Schwangerschaft scheint sie dennoch nicht geben zu wollen: "Das ist immer noch eine Privatangelegenheit für uns, aber wenn ihr uns begleiten wollt, dann betet gern dafür, dass unser Engel sicher zu uns kommt."

Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse beim "Let's Dance"-Finale 2019
Getty Images
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse beim "Let's Dance"-Finale 2019
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk bei "Let's Dance"
Sascha Steinbach/Getty Images
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk bei "Let's Dance"
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Joachim Llambi, Daniel Hartwich und Victoria Swarovski
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Joachim Llambi, Daniel Hartwich und Victoria Swarovski
Könnt ihr Motsis Gründe verstehen?13470 Stimmen
13095
Ja, sie will das einfach für sich genießen
375
Nein, sie kann doch offen damit umgehen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de