Alessandra Meyer-Wölden (35) ist wieder Mutter geworden – und zwar von einem ganz flauschigen Baby! Die Designerin hat einen Welpen adoptiert. Das kleine Hundemädchen hört auf den Namen Mia, gehört zur Rasse der Samojeden und stellt sich sogar höchstpersönlich via Social Media der Welt vor! So erlebt die fünffache Mutter urplötzlich die Freuden eines sechsten, ganz pelzigen, Kindes und könnte nicht glücklicher sein.

Denn schon am Tag vorher verkündete sie per Instagram: "Ja, ich werde wieder Mama... diesmal Hundemami! Die Kinder haben mich nach Jahren letztendlich davon überzeugen können, dass in unserer Familie nur noch ein Hund fehlt." Gemeinsam mit ihrer besten Freundin sei sie in die Südstaaten der USA gereist, um die acht Wochen alte Hündin abzuholen. Aus den zahlreichen Namensvorschlägen für das weiße Wollknäuel entschied sie sich dann nur einen Tag später für Mia.

Und die berichtete selbst unter ihrem allerersten "Babybild": "Hallo, ich wollte mich mal vorstellen, da ihr mich ja noch gar nicht kennt! Ich heiße Mia, bin acht Wochen alt und ein Samojede. Ich bin auf dem Weg in mein neues Zuhause und freue mich schon sehr, den Rest meiner neuen Familie kennenzulernen. Ich liebe Kinder und habe das große Glück, dass mich einige zu Hause erwarten..." Findet ihr, der Name passt zu dem goldigen Welpen? Stimmt ab!

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Alessandra Meyer-Wölden, Model
Getty Images
Alessandra Meyer-Wölden, Model
Alessandra Meyer-Wölden bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Alessandra Meyer-Wölden bei "Let's Dance" 2016
Wie findet ihr den Namen Mia?614 Stimmen
452
Ganz niedlich
162
Nicht so mein Fall


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de