Die Trauer ist noch immer immens! Der Traumschiff-Darsteller Siegfried Rauch (✝85) ist am 11. März völlig unerwartet an Herzversagen in seinem Heimatort Untersöchingen gestorben. Der plötzliche Tod schockte nicht nur seine Familie, sondern auch zahlreiche Stars und Weggefährten. Mitte März wurde der beliebte Schauspieler beigesetzt und ein Kondolenzbuch ausgelegt. Seine Familie kann jetzt gerührt sein: Die Anteilnahme ist so groß, dass ein Gedenkbuch nicht ausreichte!

Zur Beerdigung fanden sich bereits 200 seiner Kollegen und Verwandten in der Kirche ein, die Siegfried Rauch die letzte Ehre erwiesen und Abschied nahmen. Diejenigen, die an der bewegenden Feier nicht teilnehmen konnten, aber dennoch ihr Beileid bekunden möchten, können etwas in das Kondolenzbuch schreiben. Dass derart viele Trauernde diese Möglichkeit wahrnehmen würden, damit hatten seine Angehörigen wahrscheinlich nicht gerechnet: Wie Bild berichtete, musste bereits das zweite Buch ausgelegt werden. Nur noch bis zum 30. April haben die Fans des verstorbenen Stars die Chance, sich einzutragen. Danach werden die Wälzer der Familie übergeben.

Diese könnten dann vor allem Karin Rauch, die mit dem TV-Kapitän stolze 54 Jahre lang verheiratet war, Trost spenden. Die 77-Jährige ahnte bereits in einem Bild-Interview, dass insbesondere die Zeit schwer werde, in der sie nicht mehr so viel wegen des Trauerfalls auf Achse sei: "Das wird erst noch richtig schlimm, das habe ich im Gefühl. Wenn ich mal zur Ruhe komme, dann kommt auch die Traurigkeit.“

Siegfried Rauch beim 10. Jubiläum der Serie "Der Bergdoktor"Hannes Magerstaedt/Getty Images
Siegfried Rauch beim 10. Jubiläum der Serie "Der Bergdoktor"
Schauspielerin Michaela May bei der Trauerfeier von Siegfried RauchPhilipp Guelland/ Getty Images
Schauspielerin Michaela May bei der Trauerfeier von Siegfried Rauch
Siegfried Rauch bei der Goldenen Henne 2015Patrick Hoffmann / WENN.com
Siegfried Rauch bei der Goldenen Henne 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de