Sein Tod kam völlig unerwartet! Siegfried Rauch (✝85) verstarb am 11. März überraschend an Herzversagen. Nicht nur seine Kollegen und seine zahlreichen Fans sind schockiert von seinem Ableben, auch die beiden Söhne und die Ehefrau des gefeierten Traumschiff -Stars leiden sehr unter dem plötzlichen Verlust. In einem Interview sprach Siegfrieds Witwe Karin jetzt offen über die wohl schlimmste Zeit ihres Lebens.

"Ich kann es noch gar nicht begreifen", erzählte die 77-Jährige gegenüber Bild. Sie habe im Gefühl, dass es für sie erst in der kommenden Zeit richtig schlimm werden wird: "Im Moment bin ich ja noch wahnsinnig abgelenkt mit so vielen Sachen, die ich machen muss. Aber wenn ich mal zur Ruhe komme, dann kommt auch die Traurigkeit." Halt finde Karin bei ihren Söhnen Benedikt (45) und Jakob (41), wie sie im Gespräch sagte. Auf die Frage, ob sie in dem gemeinsamen Haus bleiben wolle, antwortete sie: "Darüber kann und will ich im Moment gar nicht nachdenken. Es ist schon sehr, sehr schwer."

Der Schauspieler hinterlässt eine tiefe Lücke. Auch seine "Traumschiff"-Kollegen nahmen rührend Abschied von dem 85-Jährigen. Heide Keller (76) stand viele Jahre gemeinsam mit Siegfried vor der Kamera und blickte in einem Abschiedsbrief in der Bild auf seine Karriere zurück: "Das hat dich ausgemacht: Du hattest ein großes Leben, eine große Filmkarriere. Viele wären da abgehoben, aber du warst absolut bodenständig, tief verwurzelt in deiner oberbayerischen Heimat."

Siegfried Rauch bei der "Unser Le Mans"-Buchpräsentation in Berlin 2016Matthias Nareyek / Getty Images
Siegfried Rauch bei der "Unser Le Mans"-Buchpräsentation in Berlin 2016
Siegfried Rauch bei "Markus Lanz", 2013Schultz-Coulon/WENN.com
Siegfried Rauch bei "Markus Lanz", 2013
Siegfried Rauch und Heide Keller beim Bambi 2015AEDT/WENN.com
Siegfried Rauch und Heide Keller beim Bambi 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de