Er hat seine letzte Ruhe gefunden. Am vergangenen Sonntag verstarb der Traumschiff-Kapitän Siegfried Rauch (✝85) völlig überraschend. Inzwischen ist auch klar, woran der Sympathieträger verschieden ist: Er erlag einem Herzversagen und nicht, wie zuvor angenommen, den Folgen eines Treppensturzes. Sein Ableben versetzte seine Familie und Freunde in tiefe Trauer. Nun haben sich seine Liebsten versammelt, um dem TV-Star bei seiner Beerdigung die letzte Ehre zu erweisen!

Am Freitag wurde Siegfried in einer feierlichen Zeremonie in seinem Heimatort Untersöchering beigesetzt, wie Bild berichtete. Knapp 50 Familienangehörige sowie Freunde und Kollegen fanden sich zum Gottesdienst in der St.-Margaretha-Kirche ein, um den Verlust ihres lieben Weggefährten zu betrauern. Neben seiner Witwe Karin, mit der der Schauspieler fast 55 Jahre verheiratet war, verabschiedete sich auch Monika Baumgartner von dem zweifachen Vater – sie stand gemeinsam mit dem Verstorbenen für die Serie "Der Bergdoktor" vor der Kamera. Der Zeitung offenbarte sie: "So ein plötzlicher Tod, wie Siggi ihn hatte, ist auch eine Gnade. Wenn man so aus dem Leben geht, bleibt einem vieles erspart."

Auch Heide Keller (76), mit der Siegfried mehr als ein Jahrzehnt in seiner Paraderolle bei "Das Traumschiff" zusammenarbeitete, fand in ihrem Abschiedsbrief rührende Worte an ihren guten Herzensfreund: "Du hattest ein großes Leben, eine große Filmkarriere. Viele wären da abgehoben, aber du warst absolut bodenständig, tief verwurzelt in deiner oberbayerischen Heimat."

Siegfried Rauch und seine Ehefrau KarinMatthias Nareyek/Getty Images
Siegfried Rauch und seine Ehefrau Karin
Monika Baumgartner und Siegfried Rauch bei der Jubiläumsfeier von "Der Bergdoktor"Hannes Magerstaedt / Getty Images
Monika Baumgartner und Siegfried Rauch bei der Jubiläumsfeier von "Der Bergdoktor"
Siegfried Rauch und Heide Keller beim Bambi 2015AEDT/WENN.com
Siegfried Rauch und Heide Keller beim Bambi 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de