Die Story wird wohl bei jedem Weihnachtsfest dieser Familie ausgepackt werden! Justin Timberlake (37) stand gerade im Rahmen seiner "Man of the Woods"-Tour in Detroit, Michigan auf der Bühne, als er einen weiblichen Fan in Schnappatmung verfallen ließ. Allerdings nicht weil er ihr das Handy klaute, sondern wegen einer super süßen Geste: Er hielt mitten in der Show inne, um die Schwangerschaft der 27-Jährigen öffentlich zu verkünden!

Laut Standard Online genoss die werdende Mutter mit ihren Mädels das Konzert, als sie es für eine gute Idee hielt, ihre Schwangerschaft doch einfach mal auf einem ganz unkonventionellen Wege zu verkünden – oder besser gesagt verkünden zu lassen. Sie hat es geschafft, ein Schild mit der Aufschrift: "Kannst du mir helfen, meine Schwangerschaft bekannt zu geben?", in die Eventhalle zu schmuggeln. Und tatsächlich – Justin wurde aufmerksam, nahm ihr kurzerhand das Schild aus der Hand und ließ verlauten: "Ich muss kurz die Show stoppen. Detroit, das ist zu cool." Dann las er die Botschaft laut vor, gab dem kommenden Baby sogar schon einen Spitznamen und – damit nicht genug – spendierte der ganzen Mädchenclique Shots.

Die werdende Mutter hinterließ er sprachlos: "Ich hatte keine Ahnung, dass es auf so eine Art passieren würde. Ich dachte vielleicht, er würde ein Foto mit dem Schild machen, aber ich war schockiert, als er die Show wortwörtlich stoppte!"

Justin Timberlake, Musiker und SchauspielerKevin Winter / Getty Images
Justin Timberlake, Musiker und Schauspieler
Justin Timberlake beim Super Bowl im U.S. Bank Stadion in MinneapolisHannah Foslien/Getty Images
Justin Timberlake beim Super Bowl im U.S. Bank Stadion in Minneapolis
Justin Timberlake beim Super Bowl 2018TIMOTHY A. CLARY/AFP/Getty Images
Justin Timberlake beim Super Bowl 2018
Findet ihr es cool, dass Justin die Show gestoppt hat?1884 Stimmen
347
Naja, geht so. Ich finde es ein bisschen albern!
1537
Super cool, ich wünschte, er würde so etwas auch für mich machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de