Der Kultfilm "Eine Klasse für sich" hat 1992 immense Erfolge gefeiert. Im Zentrum der Story standen die Hollywoodstars Geena Davis (62) und Lori Petty (54), die die zwei Schwestern Dottie und Kit verkörperten. Diese wollten während des Zweiten Weltkriegs ein Teil der All-American Girls Professional Baseball League der USA werden. Damals gehörten zu den berühmtesten Cast-Gesichtern unter anderem auch Tom Hanks (61) und Madonna (59). Jetzt legt ein US-Streamingdienst eine Serie zum Film auf.

Es ist nicht die erste Serienadaption des Sportstreifens. Bereits 1993 versuchte sich der US-amerikanische TV-Sender CBS an einigen Episoden, doch die Serie wurde bereits nach drei Folgen wieder eingestellt. Jetzt wagt das US-Unternehmen Amazon einen neuen Versuch. Vor über 25 Jahren spülte der Filmklassiker immerhin 107 Millionen US-Dollar in die Kassen – das hat die amerikanische Firma wohl vom großen Potenzial des Stoffes überzeugt. Nichtsdestotrotz wird die Handlung des Blockbusters nicht komplett übernommen: In der Serie werden nicht mehr die zwei Geschwister im Vordergrund stehen, sondern der Beginn der Frauen-Baseballliga in den 1940er Jahren detailliert aufbereitet.

In der nächsten Zeit hat Amazon bereits weitere Adaptionen von erfolgreichen Filmen geplant. Beispielsweise wird ein Serienformat zur Trilogie Der Herr der Ringe entwickelt und könnte sich sogar zur teuersten Produktion aller Zeiten mausern. Schon für die Rechte von J.R.R Tolkiens Fantasygeschichte musste das Unternehmen 250 Millionen Dollar investieren.

Tom Hanks an seinem Stern am Walk of Fame im Jahr 1992VINCE BUCCI / Freier Fotograf
Tom Hanks an seinem Stern am Walk of Fame im Jahr 1992
Madonna beim NBA Playoff 1993Jonathan Daniel / Freier Fotograf
Madonna beim NBA Playoff 1993
"Herr der Ringe", FilmklappeGetty Images / Peter Macdiarmid
"Herr der Ringe", Filmklappe
Werdet ihr euch die Serie ansehen?220 Stimmen
110
Ja, klingt echt cool!
110
Nee, ich denke nicht! Baseball ist generell so gar nicht meins.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de