Die Ereignisse im Hause Kardashian überschlagen sich! Erst seit wenigen Stunden ist bekannt, dass die schwangere Khloe Kardashian (33) von Kindspapa Tristan Thompson (27) mehrfach betrogen worden ist. Zahlreiche Fotos, Videoaufnahmen und sogar ein Sextape beweisen das. Die Mama in spe soll sich nun getrennt haben und das alleinige Sorgerecht für ihr noch ungeborenes Töchterchen wollen. Doch damit nicht genug: Die Blondine soll in den Wehen liegen.

Laut TMZ soll die Jeans-Designerin vor wenigen Minuten ins Krankenhaus in Cleveland eingeliefert worden sein. Mama Kris Jenner (62) soll bereits auf dem Weg zu ihrer Tochter sein, um ihr in diesen Stunden zur Seite zu stehen. Auch ihre Schwestern Kim (37) und Kourtney Kardashian (38) wollen laut Insider ihren Urlaub schleunigst abbrechen und zu Khloe in die Klinik fliegen.

Ist der Seitensprungskandal für die frühzeitigen Kontraktionen verantwortlich? Denn eigentlich sollte der Kardashian-Jenner-Nachwuchs erst Ende April das Licht der Welt erblicken. Aus medizinischer Sicht ist es auf jeden Fall gut möglich, dass der Stress und die Aufregung der letzten Stunden für die plötzlichen Geburtswehen gesorgt haben.

Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018Instagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018
Kris Jenner und Khloe Kardashian in Los AngelesPap Nation / Splash News
Kris Jenner und Khloe Kardashian in Los Angeles
Khloe Kardashian und Tristan ThompsonKhloe Kardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Glaubt ihr, Khloes Baby kommt heute noch?2241 Stimmen
1181
Ja, das geht jetzt bestimmt schnell
1060
Nein, so schnell nun auch wieder nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de