Jetzt haben sie es wirklich geschafft! Als die dritte und finale Staffel der Vox-Dramaserie Club der roten Bänder vor einem halben Jahr für einen International Emmy Kids Award nominiert wurde, waren die Darsteller schon ganz aus dem Häuschen. Für Tim Oliver Schultz (29), Luise Befort (21) und Co. war das eine große Ehre. Nun steht fest: Der Preis für die beste Serie geht an tatsächlich an das Erfolgsformat!

Die VOX-Produktion setzte sich gegen drei Formate aus Großbritannien, Brasilien und Singapur durch. Auf Instagram ließen die Preisträger ihrer Freude freien Lauf: Die Schauspieler Timur Bartels (22), Damian Hardung (19) und Nick Julius Schuck (16) bedankten sich nicht nur bei ihren Kollegen und dem Sender, sondern auch beim Autor der Buchvorlage. "Vor allem Danke an Albert Espinosa, der seine Geschichte mit uns geteilt hat, und all das erst möglich gemacht hat!", schrieb Nick, der in der Serie die Figur Hugo verkörpert.

Vor gut einem halben Jahr wurde die Nominierung der Serie bekannt und sorgte für große Euphorie bei den Darstellern. "Es fühlt sich ein bisschen wie Champions League an, weil es aus allen Ländern ist… Ich glaube, das ist die größte Nominierung, die wir bis jetzt hatten", sagte Alex-Darsteller Timur im Oktober bei einem Promiflash-Interview. Das TV-Erfolgsformat "Club der roten Bänder" gewann bereits 13 nationale sowie internationale Preise, darunter den Grimme-Preis und den Deutschen Fernsehpreis.

Die Hauptdarsteller aus der VOX-Sendung "Club der roten Bänder"VOX / Martin Rottenkolber
Die Hauptdarsteller aus der VOX-Sendung "Club der roten Bänder"
Nick Julius Schuck, "Club der roten Bänder"Andreas Rentz/Getty Images
Nick Julius Schuck, "Club der roten Bänder"
Timur Bartels bei der IFA Opening Gala in BerlinASeifert/WENN.com
Timur Bartels bei der IFA Opening Gala in Berlin
Was sagt ihr: Verdient "Club der roten Bänder" den Hype?784 Stimmen
733
Auf jeden Fall, die Serie ist super!
51
Naja, da gefallen mir andere Formate besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de