Trauen sich Gwyneth Paltrow (45) und ihr Liebster Brad Falchuk etwa doch früher als gedacht? So ganz blicken wohl nur die Schauspielerin und der Glee-Produzent selbst durch ihre Heiratsvorbereitungen. Im November vergangenen Jahres wurde verkündet, dass die beiden sich verlobt haben, im Januar folgte die offizielle Bestätigung – dem Klatsch zufolge, habe Brad jedoch schon vor über einem Jahr um Gwyneths Hand angehalten. Jetzt wird erneut spekuliert: Findet an diesem Wochenende überraschend die große Traumhochzeit statt?

Zum Brodeln brachte die Gerüchteküche eine Party-Einladung: Brads Kollege und Drehbuchautor Ryan Murphy soll eine große Verlobungsfeier für die werdenden Eheleute schmeißen, wie das US-Magazin Page Six verraten wurde. Für eine mögliche Hochzeit spricht der geforderte Dresscode des Abends: Die Männer sollen "black-tie" erscheinen, also in schwarzem Smoking und Fliege, ebenfalls in Schwarz. So ein feiner Zwirn ist für gewöhnlich männlichen Wedding-Gästen vorbehalten.

Auch ein weiteres Indiz gibt es für den möglichen, feierlichen Ringtausch: Valentino-Chef Giancarlo Giammetti hat einen süßen Paar-Moment von Brad und Gwyneth auf Instagram gepostet und schrieb dazu: "Diese zwei inneren und äußeren Schönheiten werden morgen ihre Verlobung feiern. Beste Wünsche, ich liebe euch und finde es sehr schade, dass ich nicht bei euch sein kann."

Ryan Murphy, ProduzentCindy Ord/Getty Images for SiriusXM
Ryan Murphy, Produzent
Gwyneth Paltrow und Brad FalchukGwyneth Paltrow/Instagram
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk
Brad Falchuck und Gwyneth Paltrow, Produzent und SchauspielerinInstagram / giancarlogiammetti
Brad Falchuck und Gwyneth Paltrow, Produzent und Schauspielerin
Geben sich Gwyneth und Brad an diesem Wochenende noch das Jawort?112 Stimmen
68
Ja. Die Zeichen sprechen dafür.
44
Nein. Alles nur wilde Spekulationen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de