Der Hochzeitstermin rückt immer näher! Am 19. Mai treten Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) vor den Traualtar. Die Einladungen für die royale Wedding-Party sind längst verschickt. Während selbst wildfremde Menschen an den Feierlichkeiten teilnehmen dürfen, warten manche Familienmitglieder offenbar immer noch auf ihre Karte. Meghans Halbschwester Samantha Grant holte deshalb jetzt zu einem wütenden Rundumschlag aus, in der sie der Verlobten von Harry sogar Undankbarkeit vorwirft.

In einem letzten verzweifelten Versuch scheint Samantha noch nach einer Einladung zur Trauung zu betteln. "Die Markle-Familie freut sich auf die Hochzeitseinladungen. Niemand hat bisher eine. Warten immer noch", schrieb sie bissig auf Twitter. Daraufhin bemerkten viele Follower die Tatsache, dass die Ex-Suits-Darstellerin und die 52-Jährige gar kein enges Verhältnis zueinander hätten. Daraufhin wetterte Samantha: "Ein enges Verhältnis ist hier nicht das Thema, wenn 1.000 komplett Fremde eingeladen sind. Familie ist Familie. Allein aus Respekt sollten die Markles eingeladen sein." Schließlich bezichtigte sie die 36-Jährigen auch noch indirekt der Undankbarkeit: "Unser Onkel, der ihr ein Praktikum besorgt hat, sollte eingeladen werden. Das ist ein Fakt."

Erst kürzlich hatte der Kensington Palast bekannt gegeben, dass 1.200 Menschen aus ganz England die Chance bekommen sollen, bei der Feier dabei zu sein. Meghan und Harry haben Leute ausgewählt, die sich für Charity-Projekte einsetzen oder die einen besonders schlimmen Schicksalsschlag verkraften mussten.

Samantha Grant, Halbschwester von Meghan MarkleSplash News
Samantha Grant, Halbschwester von Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan MarkleChris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle
Meghan Markle in BirminghamChris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
Meghan Markle in Birmingham
Glaubt ihr, Samantha hat noch eine Chance auf eine Einladung?3415 Stimmen
3149
Nein, der Zug ist schon längst abgefahren.
266
Ja, ich finde, sie hat ein bisschen recht! Meghan sollte nicht vergessen, wo sie herkommt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de