Das ist ja noch mal glimpflich ausgegangen! In The Big Bang Theory spielt Kaley Cuoco (32) die etwas tollpatschige und naive Penny. Im wahren Leben präsentiert sich die Blondine ihren Fans hingegen gern mal grazil auf den Rücken eines Pferdes. Nun musste sie aber eine kleine sportliche Niederlage einstecken. Kaley stürzte erst kürzlich von ihrem Ross, wurde aber glücklicherweise von einem stylischen Helm geschützt!

In ihrer Instagram-Story präsentierte das TV-Gesicht eine etwas zerkratzte Kopfbedeckung. Bei diesem schmucken Teil handelte es sich doch tatsächlich um den Reithelm der 32-Jährigen, der sie kurz vorher noch vor weiteren Schäden am Kopf bewahrte. "Dieser Helm ist nicht nur bezaubernd und modisch, er ist auch sicher und er funktioniert und ich werde nie wieder etwas anderes tragen", schrieb die Schauspielerin zu ihrem Insta-Clip.

Ein Glück, das der Bald-Gattin von Karl Cook nach ihrem Sturz vom Pferd nichts weiter passiert ist. Derzeit steckt die Fernseh-Beauty nämlich bis zum Hals in den Hochzeitsvorbereitungen. Im Interview mit dem People-Magazin platze Kaley nahezu vor Vorfreude: "Wir sind so aufgeregt, wir wollen eigentlich gar nicht mehr länger warten. Wir wollen das beide so sehr!"

Kaley CuocoInstagram / normancook
Kaley Cuoco
Kaley CuocoChristopher Polk/Getty Images
Kaley Cuoco
Kaley Cuoco und Karl CookJoe Scarnici/Getty Images for FIJI Wate
Kaley Cuoco und Karl Cook
Wie findet ihr es, dass Kaley Cuoco Details zu ihrem Reitunfall preisgibt?584 Stimmen
548
Total authentisch!
36
Muss nicht sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de