An ihrem großen Tag wollen Matthias Mangiapane (34) und Hubert Fella (50) einfach blendend aussehen! Anfang Mai werden sich die beiden "Hot oder Schrott"-Stars vor laufenden Kameras das Jawort geben. Damit bei der romantischen Zeremonie auch nichts schief geht, stecken die zwei gerade voll und ganz in den Vorbereitungen. Mittlerweile haben sie nicht nur die passende Location gefunden, sondern schraubten auch kräftig an ihrem eigenen Look. Für 67.000 Euro ließen sie sich beim Schönheits-Doc generalüberholen!

Vor der Märchenhochzeit wollte das Liebespaar dringend seine Falten im Gesicht loswerden. Laut Bild wurde dem einstigen Dschungelcamper Matthias Hyaluron in seine Nasenlippenfurche gespritzt und seine Stirnfalten ließ er mit Botox behandeln. Auch sein Bald-Ehemann Hubert bekam eine Mimik-Auffrischung: Dem 50-Jährigen wurde Fett vom Bauch ins Gesicht gespritzt. Zusätzlich ließ er sich die überschüssigen Speckröllchen an den Hüften absaugen.

Außerdem wurde Matthias' Lücke zwischen den Vorderzähnen entfernt. Schon Ende März präsentierte der 34-Jährige im Promiflash-Interview sein neues Lächeln: "Es war schon immer ein Traum von mir, meine Zähne machen zu lassen. Diesen Traum hab ich mir jetzt nach dem Dschungel einfach erfüllt", erklärte er megahappy.

Hubert Fella und Matthias MangiapaneInstagram / matthiasmangiapane
Hubert Fella und Matthias Mangiapane
Matthias Mangiapane, "Sommerhaus der Stars"-Kandidat 2017MG RTL D / Stefan Menne
Matthias Mangiapane, "Sommerhaus der Stars"-Kandidat 2017
Matthias Mangiapane und Hubert Fella bei einem EventChristian Augustin / Getty Images
Matthias Mangiapane und Hubert Fella bei einem Event
Beauty-Marathon vor der Hochzeit: Was haltet ihr davon?2698 Stimmen
675
Okay, bei der Trauung möchte man eben toll aussehen!
2023
Daneben, beim Jawort sollte es doch um die Liebe gehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de