Was meint er nur mit diesem Post? Erst vor wenigen Tagen gaben das WWE-Traumpaar John Cena (40) und seine Verlobte Nikki Bella (34) nach sechs Jahren Beziehung und einem Jahr Verlobungszeit ihre Trennung bekannt. So ein richtiges Statement gab es von dem Fighter bisher noch nicht. Doch mit einer kryptischen und nachdenklichen Nachricht meldete er sich nun auf Social Media zu Wort.

Via Twitter hinterließ er seine Fans etwas ratlos mit folgender Message: "Manchmal müssen wir die Last der Scham und der Verurteilung über uns ergehen lassen, um die, die wir lieben zu schützen." Sein Tweet könnte die Antwort auf Nikkis eher harsche Bewertung ihrer geplatzten Hochzeit sein. Sie soll alles abgeblasen haben, da sie sich ständig gefühlt habe, als zwinge sie ihren Fighter-Boyfriend vor den Altar. Sie wollte keine "Mitleidshochzeit." John scheint das Beziehungsende aber mehr mitzunehmen, als Nikki vermuten lässt, denn sein zweiter Post – zwar nicht weniger kryptisch, aber eventuell etwas aussagekräftiger – liest sich folgendermaßen: "Härte, Verlust und Demut sind schwierig zu navigierende Gewässer, aber wenn man sie ausdauernd durchfährt, baut man Kraft auf, die alles aufhält, was das Leben dir in den Weg legt."

Obwohl die Trennung sehr überraschend kam, gab John hin und wieder Hinweise auf Schwierigkeiten innerhalb der Beziehung. US Weekly verriet er einst, Liebe sei wunderschön, aber nicht einfach. Man müsse jeden Tag an sich arbeiten.

John Cena, Moderator der Kids' Choice Awards 2017Kevin Winter/Getty Images
John Cena, Moderator der Kids' Choice Awards 2017
Nikki Bella und John Cena, WWE-SuperstarsFrazer Harrison/Getty Images for WWE
Nikki Bella und John Cena, WWE-Superstars
John Cena, WWE-SuperstarJackie Brown / Splash News
John Cena, WWE-Superstar
Was glaubt ihr, will John uns damit sagen?709 Stimmen
479
Ich sehe da schweren Herschmerz aus ihm sprechen!
230
Keine Ahnung, warum kann er sich nicht einfach eindeutiger ausdrücken?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de