Letzte Vorbereitungsmaßnahmen bei Herzogin Kate (36)! Aktuell erwartet das Mitglied der britischen Königsfamilie zusammen mit Ehemann Prinz William (35) sein drittes Kind. Noch im April soll der royale Spross das Licht der Welt erblicken. Daher laufen derzeit offenbar nicht nur die Vorbereitungen im St. Mary's Krankenhaus auf Hochtouren – auch die Herzogin selbst hat sich startklar für die Geburt gemacht: So soll die schöne Brünette die Krankenhaustasche schon griffbereit liegen haben!

Im OK!-Magazin verriet ein Insider jetzt, welche Utensilien in dem royalen Klinikgepäck nicht fehlen dürfen: So haben die großen Geschwister des Königshaus-Neuzugangs, Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (2), Mama Kate ihre liebsten Spielzeuge als Glücksbringer mitgegeben. Und auch die Queen herself hat für die Schwangere einen besonderen Erfolgsgaranten in petto. So berichtete der Königshaus-Experte in dem Interview: "Kate nimmt einen Anhänger aus dem 19. Jahrhundert mit, den die Queen ihr gab". Und weil man nie genug Talismane haben kann, wanderten auch noch ein paar schwarze Onyx-Perlen von Kates Mutter in den Koffer, die der Bald-Dreifach-Mama ebenfalls eine ordentliche Portion Glück bringen sollen.

Doch eine Tasche allein wird bei der königlichen Geburt vermutlich gar nicht reichen. Denn Kate setzt nicht nur auf kleine Helferlein in Sachen Geburtssegen, nach der Entbindung ist bei ihr ordentlich Erholung angesagt und dafür braucht sie reichlich Equipment. Kerzen, Entspannungsmusik, ein Kindle mit Bestsellern, alte Bette-Davis-Filme und die Lieblings-Bodylotion sollen die Herzogin mit ins Krankenhaus begleiten. Außerdem halten drei Fotorahmen mit Bildern der Familie Einzug ins Krankenzimmer.

Herzogin Kate im März 2018WPA Pool/ Getty Images
Herzogin Kate im März 2018
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William in BuckleburyAndrew Matthews - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William in Bucklebury
Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George und Prinz WilliamChris Jackson/Getty Images
Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George und Prinz William
Hättet ihr gedacht, dass Herzogin Kate an Glücksbringer glaubt?1400 Stimmen
917
Ja, klar! Ist doch normal, dass sie Talismane von ihrer Familie mit ins Krankenhaus nimmt.
483
Nee! Ich hätte nicht gedacht, dass sie an die Kraft von Glücksbringern glaubt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de