Der Streit nimmt und nimmt kein Ende! Eigentlich sollten Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) derzeit im absoluten Liebeshimmel schweben: In wenigen Wochen findet bereits die große Vermählung der Turteltauben statt und alle romantischen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Doch eine familiäre Regenwolke trübt noch immer die Beziehung: Meghans Halbschwester Samantha Grant stichelte zuletzt immer wieder gegen ihre Angehörige – und schießt jetzt sogar hart gegen den royalen Rotschopf!

Sie kann es nicht lassen: Auf ihrem Twitter-Account veröffentlichte die 53-Jährige nun ein übles Statement. "Es ist Zeit deinen Mann zu stehen, Harry! Große Reden über Menschlichkeit haben keine Bedeutung, wenn du es Meg erlaubst, die Markles zu ignorieren. Das ist ein Widerspruch!", wetterte sie. Damit löste sie eine Welle an Kritik in der Social-Media-Community aus: "Komm darüber hinweg! Du bist so mediengeil!" und "Die werden dich nie zur Hochzeit einladen! Du bist nur auf die Aufmerksamkeit aus, lass die beiden in Ruhe!", lauten nur zwei niederschmetternde Kommentare unter dem Tweet.

Hintergrund dieses Streitpunktes: Samantha hatte sich erst vor wenigen Tagen beschwert, noch keine Einladung zur großen Eheschließung bekommen zu haben. Sie ist davon überzeugt, dass Harry ihrer Schwester beim Fernbleiben der Markle-Familie unterstützt.

Prinz HarryHenry Browne/Getty Images
Prinz Harry
Samantha Grant, Halbschwester von Meghan MarkleTwitter / SamanthaMGrant
Samantha Grant, Halbschwester von Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle beim Royal Foundation ForumChris Jackson / Getty
Prinz Harry und Meghan Markle beim Royal Foundation Forum
Was haltet ihr von Samanthas weiteren Anschuldigungen?2633 Stimmen
2374
Das ist so lächerlich – sie schießt sich einfach selber ins Aus!
259
Na ja, da wird schon etwas dran sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de