Vor wenigen Wochen ließ Motsi Mabuse (37) bei Let's Dance live im TV die Bombe platzen: Sie erwartet ihr erstes Baby! Die Hammer-News sorgte aber nicht nur für Freudentränen und zahlreiche Glückwünsche – seitdem kursieren auch wilde Spekulationen unter den Fans: Sitzt Motsi in der aktuellen Staffel etwa zum letzten Mal hinter dem Jurypult? Für viele Zuschauer wäre die Tanzshow ohne die humorvolle Powerlady sicherlich kaum denkbar. Auch Profitänzerin Kathrin Menzinger (29) ist sicher: Ohne Motsi geht gar nichts!

Über einen Ersatz für die Stimmungskanone wolle sich die beliebte Blondine gar keine Gedanken machen, wie sie Promiflash jetzt beim 115. Jubiläum des Tanzstudios Schlegl in Nürnberg verriet: "Ohne Motsi würde einfach so viel fehlen. Man kann sich eine Jury ohne Motsi einfach nicht vorstellen." Abgesehen davon glaube Kathrin fest daran, die werdende Mama auch im kommenden Jahr wieder an der Seite von Jorge Gonzalez (50) und Joachim Llambi (53) sitzen zu sehen. "Ganz ehrlich, der Juryjob besteht ja nur aus dem Freitag. Es ist ja nicht so, dass du die ganze Woche da sein musst. Ich glaube, das geht mit Baby genauso gut."

Ob die fünffache Showdance-Weltmeisterin mit ihrer Vorahnung Recht behalten wird? Neben den Gerüchten um ein "Let's Dance"-Aus machte Motsi ihren Fans zuletzt nämlich zudem mit der Aussage zu schaffen, sich vorstellen zu können, wieder dauerhaft in ihre Heimat Afrika zurückzukehren.

Motsi Mabuse, ProfitänzerinChristian Augustin / Getty Images
Motsi Mabuse, Profitänzerin
Oana Nechiti und Kathrin Menzinger, TänzerinnenInstagram / oana_nechiti
Oana Nechiti und Kathrin Menzinger, Tänzerinnen
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim LlambiFlorian Ebener / Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Glaubt ihr, Motsi bleibt Teil der "Let's Dance"-Jury?497 Stimmen
444
Ja, ganz bestimmt! Sie liebt es einfach zu sehr!
53
Nein, ich glaube, Motsi wird sich zukünftig etwas zurückziehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de