Für viele gehört er mindestens genauso zu Weihnachten wie der Tannenbaum: Macaulay Culkin (37). Mit seiner Darbietung des Lausbuben Kevin McCallister in "Kevin – Allein zu Haus" und "Kevin – Allein in New York" wurde er Anfang der 90er Jahre zum absoluten Superstar. Jedes Jahr im Dezember flimmert sein Gesicht erneut über viele TV-Bildschirme weltweit – und genau dann würde sich Macaulay am liebsten daheim einschließen!

Das verriet der mittlerweile 37-Jährige in The Ellen DeGeneres Show: "Das ist die Macaulay-Saison. Ich versuche, während dieser Zeit so selten wie möglich vor die Tür zu gehen." Gründe dafür gebe es viele – unter anderem bitten ihn immer wieder Passanten, sein typisches Kevin-Schrei-Gesicht zu machen und darauf habe er wirklich gar keine Lust.

Nicht nur wegen solch ulkiger Geständnisse war Macaulays Besuch bei Ellen DeGeneres (60) für viele Fans ein Highlight. TV-Auftritte des einstigen Kinderstars sind extrem rar – und bei dieser sehr seltenen Gelegenheit konnte man ihm wirklich ansehen, dass er nach jahrelanger Alkohol- und Drogensucht endlich wieder ein geregeltes Leben führt. Das dürfte seine Fans sicher viel mehr freuen als eine kultige Grimasse.

Macaulay Culkin, 1999Getty Images
Macaulay Culkin, 1999
Macaulay Culkin und Mila KunisGetty Images
Macaulay Culkin und Mila Kunis
Macaulay CulkinComparetheMarket/Splash
Macaulay Culkin
Wie findet ihr es, dass Macaulay sich während der Weihnachtszeit einigelt?616 Stimmen
296
Irgendwie total witzig!
320
Oh Mann, wie schade.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de