Zuletzt hatte Til Schweiger (54) in Sachen Social Media überwiegend Ärger am Hals: Im November 2017 befasste sich sogar ein Gericht mit einem seiner Posts, nachdem es zwischen dem Schauspieler und einer Facebook-Userin zum Streit gekommen war. Doch jetzt gibt es wieder gute Social-Media-Nachrichten aus dem Hause Schweiger: Der Bambi-Preisträger hat sich auf einer weiteren Plattform angemeldet. Ab sofort meldet sich Til neben Facebook und Twitter auch über seinen persönlichen Instagram-Account zu Wort!

Profilname "tilschweiger" inklusive blauem Haken, der die Echtheit des Accounts verifiziert – kein Zweifel! Hierbei handelt es sich tatsächlich um das offizielle Instagram-Profil von Schauspielstar Til. Auch einen ersten Post teilte der "Atomic Blonde"-Darsteller bereits mit seinen Fans. "Hier komme ich! Endlich stoße ich zur Insta-Familie dazu", heißt es in dem Beitrag. Das dazugehörige Bild zeigt den 53-Jährigen, wie er gut gebräunt und mit einem verschmitzten Grinsen in die Kamera schaut. Ähnlich sommerlich zeigt sich der Plattform-Neuling auch in seiner allerersten Insta-Story: In dem kurzen Clip springt Til mit einem sportlichen Kopfsprung in einen Pool!

Obwohl es Tils Profil auf der Fotoplattform erst seit wenigen Stunden gibt, sind seine Fans schon jetzt entzückt. Unter seinem ersten Post häufen sich die begeisterten Kommentare: "Endlich! Herzlich willkommen", "Es freut mich echt, dich hier zu sehen und dem echten Til folgen zu dürfen. Klasse" und "Jaaa endlich. Wie lange ich darauf gewartet habe", freuen sich einige seiner Follower.

Til Schweiger, SchauspielerFacebook / TilSchweiger
Til Schweiger, Schauspieler
Til Schweiger, SchauspielerInstagram / tilschweiger
Til Schweiger, Schauspieler
Til Schweiger bei der Bambi-Verleihung 2015Clemens Bilan/Getty Images
Til Schweiger bei der Bambi-Verleihung 2015
Was meint ihr: längst überfällig oder unnötig?116 Stimmen
85
Auf jeden Fall längst überfällig. Ich glaube, Til wird ein lustiger Instagramer!
31
Unnötig! Alles, was ich wissen will, finde ich auf seiner Facebook-Seite.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de