Sie haben verschiedene Prioritäten gesetzt! Während der diesjährigen Staffel der TV-Kuppelshow Der Bachelor schien Junggeselle Daniel Völz (33) in Beauty Kristina Yantsen seine absolute Traumfrau gefunden zu haben. Nur sieben Wochen nach dem großen Finale ist das Feuer zwischen den einstigen Turteltauben aber wieder erloschen. Doch auch während ihrer gemeinsamen Zeit als Bachelor-Couple war nicht immer alles rosig. Die gebürtige Kasachin stellt jetzt klar: Daniel war seine Karriere wichtiger als ihre Liebe!

Nur eine Woche nach dem frühen Liebes-Aus hat sie im Interview mit InTouch Tacheles gesprochen. Besonders in Sachen Jobs habe sie sich für Daniel deutlich zurücknehmen müssen: "Er hat ja sogar in Clubs Rosen verteilt. Ich hingegen sollte mich komplett raushalten. Aus Liebe habe ich viele lukrative Jobs abgesagt. Ich dachte, ich komme Daniel damit entgegen."

Aufgegangen sei ihr guter Gedanke aber nicht. Anstatt auch auf seine damalige Freundin zu zugehen, soll Daniel sein eigenes Ding durchgezogen haben. Ein besonderer Schmerz für die sensible Schönheit: Auch an ihrem Geburtstag sei ihr vermeintlicher Traumprinz lieber on tour gewesen, anstatt den besonderen Tag mit ihr zu verbringen.

Daniel Völz auf InstagramInstagram / daniel_voelz
Daniel Völz auf Instagram
Daniel Völz und Kristina YantsenInstagram / Kristinayantsen
Daniel Völz und Kristina Yantsen
Kristina Yantsen, Bachelor-Kandidatin 2018Instagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen, Bachelor-Kandidatin 2018
Glaubt ihr, dass Daniel seine Karriere wichtiger war?2189 Stimmen
2066
Ganz bestimmt – das merkt man doch.
123
Nein – es hat einfach nicht funktioniert mit den beiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de