Sie stellt sich gegen gängige Schönheitsideale! Megastar Rihanna (30) ist nicht nur eine der gefeiertsten Popsängerinnen der Welt – sie gilt auch als echte Modeikone, die mit ihren Styles immer wieder Trends setzt. Jetzt scheint die Diva aber selbst einer Modeerscheinung zu folgen: Nach Stars wie Model Bella Thorne (20) oder Schauspielerin Mo'Nique setzt nun auch Rihanna auf unrasierte Beine. Mit Stoppeln an den Stelzen genoss sie jetzt die Frühlingssonne!

Auf Instagram teilte die Beauty Pics, auf denen sie sich Make-up-frei am Strand sonnt. Doch während es im Gesicht etwas weniger sein durfte, präsentierte Riri an ihren Beinen dieses Mal deutlich mehr als sonst: Sie pfiff auf den Rasierer und zeigte ganz selbstbewusst den Flaum an ihren Beinen! Neben das Stoppel-Pic schrieb die Sängerin: "Wenn du den Sommer kaum erwarten kannst." Ihre Fans sind von so viel Mut völlig begeistert – das Feedback reicht von "Wow, so chic" bis "Wenn Rihanna ihre Beine nicht rasiert, rasiere ich meine auch nicht."

Mit mit einem weiteren Schnappschuss vom Beach setzte sie noch einen drauf: Im knappen Bikini-Höschen präsentierte Rihanna auch ihre Dehnungsstreifen am Po. Anscheinend hat sie kein Problem damit, zu den kleinen Makeln ihres Körpers zu stehen. Bei den Followern kommt diese Natürlichkeit gut an – wenn so ein Selbstbewusstsein nicht sexy macht!

Schauspielerin Mo'Nique bei den Independent's Spirit AwardsJason Merritt/Getty Images
Schauspielerin Mo'Nique bei den Independent's Spirit Awards
Rihanna, SuperstarInstagram/badgalriri
Rihanna, Superstar
Rihanna bei der Vorstellung von "Fenty Beauty" in MadridEduardo Parra/Getty Images
Rihanna bei der Vorstellung von "Fenty Beauty" in Madrid
Was haltet ihr von Rihannas Einstellung?3124 Stimmen
2071
Toll – man sollte zu seinem Körper stehen.
255
Nicht mein Ding.
798
Beinhaare nein – Dehnungsstreifen zeigen? Super!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de