Also, schwanger ist die offensichtlich nicht! Seit Wochen kursieren Baby-Gerüchte um Rihanna (29). Der Grund: Die Sängerin hatte zuletzt ein paar Kilos zugelegt und zeigte sich fast nur noch in weiten Kleidern. Beim Karneval auf Barbados bewies RiRi jetzt aber in ihrem sexy Kostüm allen das Gegenteil.

Das Crop Over Festival lässt sich die 29-Jährige nie entgehen. Für das Event in ihrer karibischen Heimat hüllt sich Rihanna in die knappesten und heißesten Kostümierungen – so auch dieses Jahr. Ein mit funkelnden Steinen besetzter, tief ausgeschnittener BH, ein Highwaist-Mini-Slip, funkelnde Accessoires und ein atemberaubender Federn-Flügel-Schmuck machten den Look der rassigen Schönheit perfekt. Ihren Body-Kritikern sendete sie mit dem Outfit außerdem eine eindeutige Botschaft: Sie steht zu ihren neu gewonnen Kurven und zeigt die auch gern. Und sie setzt den Spekulationen über eine Schwangerschaft endgültig ein Ende.

Auch Lewis Hamilton (32) flog wieder auf die paradiesische Insel, um zu feiern. Vor zwei Jahren tat er dies zusammen mit RiRi. Damals wurde den beiden sogar eine Affäre nachgesagt, nachdem gemeinsame Party-Pics von ihnen aufgetaucht waren. Dieses Mal erschienen der Rennfahr-Profi und die Musikerin allerdings getrennt. Schließlich ist die "Wild Thoughts"-Interpretin an den millionenschweren Unternehmer Hassan Jamel vergeben.

Rihanna beim Karneval auf BarbadosInstagram / badgalriri
Rihanna beim Karneval auf Barbados
Rihanna beim Karneval auf Barbados247PAPS.TV / Splash News
Rihanna beim Karneval auf Barbados
Lewis HamiltonSplash News
Lewis Hamilton
Seid ihr dank RiRis Karnevals-Kostüm auch überzeugt, dass sie nicht schwanger ist?251 Stimmen
190
Zu einhundert Prozent! Man sieht ja, dass sie keinen Babybauch hat.
61
Nö, wieso denn? Kann ja trotzdem sein, dass sie erst am Anfang einer Schwangerschaft ist und man noch nichts sieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de