Happy Birthday, Adele (30)! Die Sängerin feiert heute runden Geburtstag und wird tatsächlich schon 30 Jahre alt. Die gebürtige Londonerin ist mittlerweile schon mehr als ein Jahrzehnt im Musikbusiness tätig und legte eine absolute Ausnahmekarriere hin. Selbst, wer den Powergesang der Musikerin nicht mag, kann wohl mindestens einen ihrer berühmten Songs aufzählen. Zum Ehrentag von Adele wirft Promiflash einen kleinen Rückblick auf ihre Laufbahn.

Erste Grammy-Auszeichnungen und Chart-Rekorde
Im Jahr 2009 erhielt Adele schon ihre ersten Grammys. Der Preis gilt als die wichtigste internationale Auszeichnung für Musikkünstler. Mit ihrem zweiten Album "21" und den Single-Auskopplungen "Rolling In The Deep", "Someone Like You" und "Set Fire To The Rain" setzte das Talent nochmal einen drauf. Adele brach sogar Chart-Rekorde der Beatles und sicherte sich damit wohl auf ewig einen Platz im Musikolymp.

Musikalische Ausbildung
Im Jahr 2006 schloss Adele ihre Ausbildung an der BRIT School for Performing Arts ab. An der berühmten Schule für darstellende Künste war die Sängerin gemeinsam mit Leona Lewis (33) und Jessie J (30) in einer Klasse. Heute sind die beiden ebenfalls Stars in der Musikwelt.

Auszeit und "25"
Ab Oktober 2012 nahm sich Adele eine Auszeit für ihr Privatleben. Im selben Monat kam ihr Sohn Angelo zur Welt. Vater des Kleinen ist Geschäftsmann Simon Konecki, mit dem der Bühnenstar seit 2011 zusammen und mittlerweile auch verheiratet ist. Im Herbst 2015 erschien dann schließlich Adeles Album "25" und die Hitsingle "Hello" – beides natürlich wieder ein Megaerfolg! Übrigens hat die 30-Jährige sogar einen Ritterorden: Im Juni 2013 wurde sie "Member of the Order of the British Empire".

Erster Hit "Hometown Glory"
Schon ein Jahr nach ihrem Abschluss machte Adele international mit dem Song "Hometown Glory" auf sich aufmerksam. Sie hatte erste Fernsehauftritte und wurde mit dem Critics' Choice Preis der BRIT Awards ausgezeichnet. Ihr Debütalbum "19" konnte sich wochenlang an der Spitze der Albumcharts in Großbritannien halten. Eine vielversprechende Karriere war damit angeschoben worden.

Adele bei ihrem Auftritt bei den BRIT Awards 2012 in LondonPhoto Credit Leon Neal/Afp/Getty Images
Adele bei ihrem Auftritt bei den BRIT Awards 2012 in London
Adele bei den Grammys 2012Kevork Djansezian / Staff
Adele bei den Grammys 2012
Adele bei den Oscars 2013 in HollywoodJason Merritt/Getty Images
Adele bei den Oscars 2013 in Hollywood
Adele bei einem Konzert in SydneyCameron Spencer / Getty
Adele bei einem Konzert in Sydney
Wusstet ihr, dass Adele sogar einen Ritterorden hat?382 Stimmen
282
Nein! Wie krass!
100
Ja, sie ist halt ein Superstar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de