Für dieses goldene Stimmchen verzichtet er offenbar gern auf seinen Urlaub! Vor einigen Wochen sorgte Poptitan Dieter Bohlen (64) für Aufsehen, indem er verkündete, sich nach Ende der aktuellen DSDS-Staffel ein wenig zurückziehen zu wollen. Eigentlich hätte der Musiker nach Marie Wegeners (16) glorreichem Sieg am vergangenen Samstag also schon längst das Mittelmeer unsicher machen können. Anscheinend will der Songwriter die Feder aber doch nicht so schnell ruhen lassen!

Das plauderte jedenfalls Dieters neuester musikalischer Schützling Marie in einem Interview mit der Bild-Zeitung aus. "Ab Dienstag werde ich mit Dieter im Studio stehen und das Album produzieren", kündigte das 16-jährige Ausnahmetalent an. Das klingt ganz so, als ob der 64-Jährige den entspannten Sommer-Trip mit seiner Familie fürs Erste auf Eis gelegt hat.

Es wäre nicht das erste Mal, dass der alte Showbiz-Hase seine Freizeitpläne für Casting-Küken Marie über Bord wirft: So wollte Dieter in diesem Jahr ursprünglich keinen Siegersong für das "Deutschland sucht den Superstar"-Finale schreiben, doch für Gold-Marie machte er schließlich eine Ausnahme. Als Einzige der vier Finalisten konnte sie sich über einen Beitrag aus Bohlens magischer Feder freuen.

Dieter Bohlen bei der ersten DSDS-Liveshow 2018Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen bei der ersten DSDS-Liveshow 2018
Marie Wegener bei ihrer DSDS-Final-Performance 2018MG RTL D / Guido Engels
Marie Wegener bei ihrer DSDS-Final-Performance 2018
Dieter Bohlen und Marie WegenerFlorian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen und Marie Wegener
Was haltet ihr davon, dass Dieter auf seine Auszeit verzichtet?1529 Stimmen
827
Total mies, immerhin wollte er doch Zeit mit seiner Familie verbringen!
702
Super! Maries Erfolg bringt ihn immerhin auch weiter!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de