Na, ob Adele (30) diesen bitterkalten Eisberg kommen sah? Zu ihrem 30. Geburtstag ließ es die Britin so richtig krachen und schmiss eine Titanic-Party – mit allem, was dazugehört! Die Sängerin verwandelte sich mit einer Perücke und dem richtigen Glitzer-Kleid in ein perfektes Ebenbild von Kate Winslet (42), die in dem dramatischen Film-Epos die Rolle der Rose DeWitt Bukater verkörpert hatte. Während Adele auf ihrer Social-Media-Seite gut gelaunte Party-Pics postete, stempelten einige User die Feier als geschmacklos ab! Immerhin waren beim Untergang der Titanic 1912 über 1.500 Menschen gestorben. Im Netz bekommt Adele jetzt die volle Breitseite ab!

"Die Leute feiern Adele für ihre Party, aber Menschen sind damals ums Leben gekommen, es war eine Tragödie", wetterte ein Follower bei Twitter. Besonders die Accessoires stoßen den Fans übel auf. Die "Hello"-Interpretin hatte sich auf der Tanzfläche sogar eine Schwimmweste umgeschnallt. "Glaubst du, es ist lustig, in einer Rettungsweste zu tanzen? Menschen sind in solchen Westen gestorben" oder "Rettungswesten zu tragen ist respektlos und einfach ekelhaft", kritisiert ein User auf Instagram Adeles Fete.

Manche Gäste wie der britische Musiker Mark Ronson (42) streuten sich Fake-Eis in die Haare und waren blass geschminkt. "Ich mag euch, aber das ist echt geschmacklos", schrieb ein User dazu. Genauso viele Follower, die Adele für ihre Motto-Party runtermachten, feierten die "Titanic"-Looks aber auch. Wie sieht es bei euch aus? Mega-Party oder absolutes No-Go? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Adele auf ihrer GeburstagsfeierInstagram / adele
Adele auf ihrer Geburstagsfeier
Musiker Mark RonsonInstagram / iammarkronson
Musiker Mark Ronson
Adele, Grammy Awards 2017Kevin Winter / Getty Images
Adele, Grammy Awards 2017
War Adeles "Titanic"-Party ein absolutes No-Go?4043 Stimmen
2623
Ach, Quatsch! Die Leute sind echt zu empfindlich, sie hat es ja nicht böse gemeint!
1420
War schon sehr gewagt von Adele! Ich hätte das nicht gemacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de