Für Sara Leutenegger (24) ist der Traum vom Germany's next Topmodel-Titel endgültig geplatzt! In der vergangenen Folge mit dem Thema "Drag" konnte die schöne Schweizerin Show-Chefin Heidi Klum (44) nicht von sich überzeugen: Beim großen "Bonnie und Clyde"-Shooting mit Victoria's Secret-Engel Alessandra Ambrosio (37) verlor sie das Doppel-Shoot-Out – und musste zusammen mit Klaudia Giez (21) das Castingformat verlassen. Wie es Sara jetzt damit geht, verriet sie vor wenigen Stunden via Social Media!

Dass Sara sich erst ein paar Stunden nach ihrem Rausschmiss via Instagram meldete, zeigt, dass sie am Exit wohl immer noch ein bisschen zu knabbern hat. Gefasst schrieb sie unter ihr Bild mit dem Supermodel Alessandra: "Ich habe in den vergangenen Monaten sehr viel erlebt. Es war nicht immer einfach für mich, aber ihr seid immer hinter mir gestanden und habt mich unterstützt. Ich weiß, viele werden traurig und enttäuscht sein. Ich bin es auch, aber trotzdem ist es für mich kein Grund, aufzugeben", erklärte die 23-Jährige tapfer.

Statt weiter Trübsal zu blasen, möchte Sara jetzt nach vorne schauen – und vor allem weiter an ihrem Weg zum Topmodel arbeiten! "Es ist erst der Anfang meiner Karriere und ihr werdet noch ganz viel von mir sehen", versprach sie ihren Fans. Das nächste Projekt, das die zierliche Brünette angehen will: ihren YouTube-Kanal aufbauen. Aber was glaubt ihr: Kann es Sara auch ohne GNTM weit bringen? Stimmt ab!

Klaudia und Sara, GNTM-Kandidatinnen 2018Instagram / sara.topmodel.2018
Klaudia und Sara, GNTM-Kandidatinnen 2018
Sara Leutenegger, bekannt aus GNTMInstagram / sara.topmodel.2018
Sara Leutenegger, bekannt aus GNTM
Sara Leutenegger in ZürichInstagram / _saraslife_
Sara Leutenegger in Zürich
Kann es Sara auch ohne GNTM weit im Modelbusiness bringen?946 Stimmen
457
Ja, ich glaube, sie wird ihr Ding machen und einige coole Jobs an Land ziehen.
489
Na ja, in der Show hat sie nie einen Job bekommen, also wird es bestimmt auch nach GNTM für sie schwierig werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de