Die musikalische Ader hat er definitiv von seiner Mama geerbt! René-Charles Angélil, der Sohn der Sängerin Celine Dion (50), will allerdings nicht wie seine Mutter mit gefühlvollen Balladen überzeugen, ihn zieht es in ein anderes Genre. Unter dem Künstlernamen Big Tip versucht er derzeit im Rap-Business durchzustarten – und das mit ersten Erfolgen: Mit seinen Songs landet er nun in den ersten Internet-Hitlisten!

Momentan befindet sich der Nachwuchs-Künstler mit seinen Songs "Catwalks" und "Loft Music Remix" auf Platz eins und zwei der "New & Hot"-R&B-Charts der Musikstreaming-Plattform SoundCloud. "Gerade dazu aufgewacht...", kommentierte er verblüfft einen Screenshot der Website auf Twitter. Die beiden beliebten Tracks enthalten Samples von The Weeknd-Liedern – eventuell hat diese musikalische Referenz auch zum Blitz-Erfolg beigetragen.

Den Namen seiner berühmten Mutter wollte René-Charles nicht als Sprungbrett nutzen, sondern von allein erfolgreich sein. Deshalb habe der Teenie ihr auch erst vor Kurzem von seinem Projekt erzählt: "Es war ein seltsames Gespräch: 'Mama, ich bin auf Platz eins und zwei der Charts.' und sie meinte nur: 'Warum hast du mir nichts gesagt?'", erinnerte er sich im Interview mit der kanadischen Zeitung Montreal Gazette. Jetzt unterstütze sie ihren Spross in seiner Leidenschaft natürlich trotzdem.

René-Charles Angélil, RapperInstagram / bigtipmusic
René-Charles Angélil, Rapper
René-Charles Angélil, RapperSplash News
René-Charles Angélil, Rapper
René-Charles Angélil und seine Mutter Celine DionSplash News
René-Charles Angélil und seine Mutter Celine Dion
Wie findet ihr es, dass René-Charles seiner berühmten Mama bis vor Kurzem nichts von seiner Musik erzählt hat?452 Stimmen
408
Ich finde es gut – so konnte er sich beweisen, dass seine Musik auch ohne die Unterstützung von Celine Dion ankommt!
44
Ich finde es blöd – er hätte ihr trotzdem erzählen können, woran er arbeitet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de