Nun kann nichts mehr schiefgehen! In weniger als einer Woche geben sich Prinz Harry (33) und seine Liebste Meghan Markle (36) in der St. George's Chapel auf Schloss Windsor das ewige Jawort. Nach britischem Recht brauchen die ersten sechs Personen der Thronfolge allerdings erst die offizielle Erlaubnis von Queen Elizabeth II. (92), um den Bund der Ehe einzugehen. Da Harry an Platz sechs steht, ist dies auch bei ihm der Fall – doch der Blaublüter kann aufatmen: Wenige Tage vor seinem großen Tag hat der Palast jetzt die Heiratserlaubnis der Monarchin veröffentlicht!

Mit der handgeschriebenen Urkunde, die von der Queen persönlich unterzeichnet wurde, steht Harry und Meghan einer Zukunft als Ehepaar jetzt nichts mehr im Weg. Neben dem offiziellen Text sind auf dem Pergament auf der linken Seite zum einen ein Drache, das Wappentier von Wales, und die Nationalblumen des Vereinigten Königreichs – eine Rose, eine Distel und ein Kleeblatt – zu sehen. Auf der rechten Seite erkennt man eine weitere Rose, die auch die Nationalblume der USA ist. Die darunter abgebildeten goldenen Mohnblumen stehen für Meghans Heimat Kalifornien. Zwischen den Blumen befindet sich walisischer Lauch, zusammen mit dem Label von Prinz Harry. Nebenher wurden olivfarbene Zweige ergänzt, in Anlehnung an das Große Siegel der Vereinigten Staaten.

Obwohl der Buckingham Palast das gute Stück erst kurz vor dem wohl wichtigsten Tag im Leben der beiden Liebenden veröffentlicht hat, rankt die Unterschrift der Queen jedoch schon deutlich länger auf dem Dokument. Bereits am 14. März hatte Elizabeth die Eheschließung von ihrem Enkel und seiner Auserwählten gestattet.

Queen Elizabeth II. bei einem Bankett in BratislavaChris Jackson/Getty Images
Queen Elizabeth II. bei einem Bankett in Bratislava
Instrument of Consent für Meghan Markle und Prinz HarryVictoria Jones/AFP/Getty Images
Instrument of Consent für Meghan Markle und Prinz Harry
Prinz Charles, Herzogin Camilla, Meghan Markle, Prinz Harry, Queen Elizabeth II. und Prinz PhilipADRIAN DENNIS/AFP/Getty Images
Prinz Charles, Herzogin Camilla, Meghan Markle, Prinz Harry, Queen Elizabeth II. und Prinz Philip
Wie findet ihr es, dass die Queen die Hochzeit erlauben muss?1308 Stimmen
913
Schön – das ist eine alte Tradition.
395
Blöd – wir leben im 21. Jahrhundert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de