Wieder schlechte Nachricht vom Let's Dance-Team! Bela Klentze (29) kann nicht mehr weitertanzen. In der vergangenen Folge knickte er beim Quickstep um und musste seinen Auftritt sogar abbrechen. Obwohl er hinter der Bühne von Ärzten wieder aufgepäppelt wurde und noch einen zweiten Tanzversuch wagte, macht ihm seine Verletzung jetzt doch einen Strich durch die Rechnung. Er muss das Format verlassen. Für ihn rückt GZSZ-Star Iris Mareike Steen (26) nach. Jetzt hat sie sich zum überraschenden Comeback geäußert!

"Natürlich freue ich mich total darüber, dass ich jetzt doch weitertanzen darf. Es hat mir so unglaublich viel Spaß gemacht und mich sehr erfüllt, deshalb ist das wirklich ein Geschenk. Aber es tut mir schrecklich leid für Bela und Oana. Ich hoffe so sehr, dass es ihm ganz schnell wieder besser geht", erklärte Iris im Interview mit RTL. Zusammen mit Tänzer Christian Polanc (40) wolle sie ihre zweite Chance nutzen und die Jury am Freitag vom Hocker hauen.

In der vergangenen Folge versuchte Iris auf dem Parkett mit einer feurigen Salsa zu überzeugen. "Du solltest jede Woche Salsa tanzen", urteilte Jorge Gonzalez (50). Kann sich die Blondine in der nächsten Show noch einmal steigern? Was meint ihr? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Iris Mareike Steen und Christian Polanc bei "Let's Dance" 2018
Getty Images
Iris Mareike Steen und Christian Polanc bei "Let's Dance" 2018
Iris Mareike Steen und Christian Polanc bei "Let's Dance" 2018
Getty Images
Iris Mareike Steen und Christian Polanc bei "Let's Dance" 2018
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Getty Images
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova im "Let's Dance"-Finale 2018
Glaubt ihr, Iris kann sich weiter steigern?2429 Stimmen
584
Ja, der Knoten ist jetzt geplatzt!
1845
Vielleicht, aber die anderen sind einfach besser!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de