Sie verpassen Instagram ein königliches Update! Prinzessin Sofia (33) und Prinz Carl Philip von Schweden (39) haben jetzt ihren eigenen Kanal auf dem sozialen Netzwerk und werden dort in Zukunft höchstpersönlich posten. Aufmerksamen Beobachtern wird zwar auffallen, dass es das Profil schon seit vergangenem Sommer gibt. Doch erst jetzt äußert sich das royale Paar zu dem Account – und es gibt sogar ein paar noch nie gesehene Familienbilder.

Mit einem Pärchenselfie machen Sofia und Carl Philip es jetzt so richtig offiziell! "Willkommen auf unserem Instagram-Account. Wie ihr sehen könnt, haben wir schon eine Weile Bilder gepostet", schrieben die zwei zu dem Foto. Auf ihrem Instagram-Kanal mit dem Namen "Prinsparet" (zu Deutsch: Prinzenpaar) wollen sie nicht nur private Bilder teilen, sondern auch über ihre Stiftung und deren Arbeit informieren. Für Fans der sympathischen Adelsfamilie besonders toll: In den vergangenen Monaten haben die zweifachen Eltern einige private Bilder geteilt, die man so bisher noch nicht gesehen hat.

Auf der Fotoplattform gibt es zum Beispiel ein süßes Familienbild aus dem Urlaub, auf dem die Eltern gemeinsam mit ihren zwei Söhnen Prinz Alexander (2) und Prinz Gabriel posieren. Oder einen putzigen Schnappschuss, auf dem der Zweijährige sein Brüderchen ärgert.

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip von Schweden mit ihren Söhnen Alexander und GabrielInstagram / prinsparet
Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip von Schweden mit ihren Söhnen Alexander und Gabriel
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von SchwedenInstagram / prinsparet
Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia von Schweden
Prinz Gabriel und Prinz Alexander von SchwedenInstagram / prinsparet
Prinz Gabriel und Prinz Alexander von Schweden
Werdet ihr dem Account folgen?659 Stimmen
592
Auf jeden Fall! Wie toll!
67
Nein, andere Royals interessieren mich mehr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de