Die Briten sind außer Rand und Band! Kommenden Samstag werden der begehrteste Junggeselle des Landes, Prinz Harry (33), und Meghan Markle (36) auf Schloss Windsor ihre Liebe mit dem Jawort besiegeln. Hunderte von hochkarätigen Gästen werden anschließend bei der royalen Supersause mit Speis und Trank versorgt – für den Küchenchef des Königshauses eine echte Herausforderung! Auf kulinarische Extravaganz will das Brautpaar allerdings verzichten: Bei Harry und Meghan kommt ausschließlich heimische Kost auf den Tisch!

An seinem großen Tag will das Dream-Couple nicht etwa mit exotischen Früchten und ausgefallener Fusionsküche überzeugen, viel mehr setzen der Bräutigam und seine Braut auf Hausmannskost und saisonales Gemüse aus der Region. Frische Ernteprodukte von den königlichen Ländereien sollen für einen unvergesslichen Gaumenschmaus sorgen. Gegenüber der britischen Nachrichtenagentur PA verriet der Chefkoch der Queen (92), Mark Flanagan: "Wir haben ihnen immer nur Vorschläge gemacht, das Paar hat alles probiert. Sie waren bis ins kleinste Detail involviert." Die Speisen beim Hochzeitsempfang werden als mundgerechte Canapés serviert, so dass die Partygesellschaft ganz locker im Stehen schnabulieren kann.

Auch die Hochzeitstorte verspricht wahrhafte Schlemmerfreuden! Die Londoner Konditorin Claire Ptak wird zu Ehren der Turteltauben eine Zitronen-Holunder-Torte zaubern. Mit dieser Geschmacksrichtung brechen Harry und Meghan die alte Tradition eines britischen Früchtekuchens.

Mark Flanagan, Küchenchef des britischen KönigshausesDAVID PARKER/AFP/Getty Images
Mark Flanagan, Küchenchef des britischen Königshauses
Prinz Harry und Meghan Markle während einer VerkostungBEN BIRCHALL/AFP/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle während einer Verkostung
Essensvorbereitungen für Harry und Meghans HochzeitDAVID PARKER/AFP/Getty Images
Essensvorbereitungen für Harry und Meghans Hochzeit
Was haltet ihr von der Speisekarte zur royalen Hochzeit?1607 Stimmen
1514
Klingt super! Harry und Meghan sind sehr bodenständig und vorbildlich.
93
Nicht so viel. Ein wenig mehr ins Zeug legen könnten sich die beiden für ihre Gäste schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de