Er ist einer der größten Boxer der Sportgeschichte: Wladimir Klitschko (42)! Vor knapp einem Jahr erklärte Dr. Steelhammer seinen Rücktritt, nachdem er im Londoner Wembley Stadion gegen Anthony Joshua (28) den WM-Kampf in der elften Runde durch technisches K.O. verloren hatte. Doch nun gibt der Ex-Sportler in einem Interview Rätsel auf: Hat er seine Boxhandschuhe vielleicht doch noch nicht endgültig an den Nagel gehängt?

Im Interview mit der britischen Zeitung The Sun sagte Klitschko jetzt über ein mögliches Comeback: "Sag niemals nie, Dinge können sich ändern." Mit seinen 42 Jahren gehört der gebürtige Ukrainer definitiv schon zum alten Eisen. Wird er trotzdem den Weg zurück in den Profisport gehen? "Vielleicht, wenn ich das Gefühl habe, dass es an der Zeit ist einer bestimmten Wohltätigkeitsorganisation zu helfen, werde ich wieder in den Ring steigen.“ Viele Fans dürften sich nach dieser Aussage Hoffnungen machen. Doch meint er damit wirklich Verbandskämpfe oder zieht sich der jüngere Bruder von Vitali Klitschko (46) nur noch für Charity-Kämpfe die Handschuhe wieder an?

Nach seinem Karriere-Ende freute sich Klitschko in einem Bild-Interview am meisten darüber, wieder mehr Zeit für seine Verlobte Hayden Panettiere (28) und seine Tochter Kaya zu haben: "Für meine Tochter Kaya ist das natürlich super. Sie versteht immer mehr, auch wenn sie noch nicht ganz durchschaut, was in meinem Leben passiert." Ob die Dreijährige bald wieder öfter auf ihren Papa verzichten muss?

Anthony Joshua und Wladimir Klitschko, Box-ProfisBEN STANSALL/Getty Images
Anthony Joshua und Wladimir Klitschko, Box-Profis
Vitali und Wladimir Klitschko nach dem verlorenen WM-Kampf im Wembley StadionRichard Heathcote / Getty Images
Vitali und Wladimir Klitschko nach dem verlorenen WM-Kampf im Wembley Stadion
Wladimir Klitschko, Hayden Panettiere und Töchterchen KayaTwitter / Hayden Panettiere
Wladimir Klitschko, Hayden Panettiere und Töchterchen Kaya
Glaubt ihr wirklich, dass Wladimir Klitschko sein Comeback plant?305 Stimmen
95
Ja, das klingt ganz danach. Ich würde mich freuen!
210
Nein, das wird er nicht machen. Und das ist auch gut so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de