Litt Pauley Perrette (49) jahrelang am Navy CIS-Set? 16 Jahre lang spielte der Serienstar die Forensikerin Abby Sciuto und wurde damit zum Publikumsliebling des Crime-Formats. Vor einigen Tagen mussten sich die Zuschauer nun von der Schauspielerin verabschieden: Die letzte Folge mit der Darstellerin lief im US-amerikanischen Fernsehen. Kurz nach der Ausstrahlung sorgt die 49-Jährige nun erneut für Schlagzeilen: Sie wurde an ihrem Arbeitsplatz Opfer von Missbrauch!

Auf ihrer Twitter-Seite gesteht sich Pauley ihr Schicksal erstmals selbst ein: "Ich unterstütze seit Jahren Anti-Mobbing-Kampagnen. Jetzt verstehe ich endlich den Grund. Es geht um mich! Egal, ob in der Schule oder am Arbeitsplatz: Es passiert immer an Orten, zu denen du gehen musst. Es jagt dir Angst ein. Ich bin gegangen. Nach mehrfachen körperlichen Angriffen", teilt sie ihren Leidensweg mit ihren Followern. Die TV-Darstellerin sagt zwar nicht eindeutig, dass sich diese Ereignisse am "Navy CIS"-Set abspielten, ein weiterer Tweet deutet jedoch darauf hin: "Ich konnte bisher nicht die Wahrheit sagen. Ich musste meine Crew, meinen Job und so viele Menschen schützen", begründet sie ihr bisheriges Schweigen.

Auch der zuständige Sender CBS bezog die Social-Media-Beiträge offenbar auf die "Navy CIS"-Dreharbeiten und reagierte mit einem Statement auf die Anschuldigungen. "Vor einem Jahr berichtete uns Pauley, dass sie sich um ihre Sicherheit bei der Arbeit sorgt. Wir haben das sehr ernst genommen und waren bemüht, eine Lösung zu finden. Das Arbeitsklima am Set all unserer Shows ist uns sehr wichtig."

Mark Harmon und Pauley Perrette in "Navy CIS"WENN
Mark Harmon und Pauley Perrette in "Navy CIS"
Pauley Perrette in Los AngelesMatt Winkelmeyer/Getty Images for Los Angeles LGBT Center
Pauley Perrette in Los Angeles
Pauley Perrette als Abby Sciuto bei "Navy CIS"WENN
Pauley Perrette als Abby Sciuto bei "Navy CIS"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de