Das Comeback der Schauspielerin Coté de Pablo (39) bei Navy CIS ist doch nicht so kurz wie gedacht! Der Fanliebling war am Ende der 16. Staffel im Mai 2019 in die Krimiserie zurückgekehrt. Ihre Rolle der ehemaligen Mossad-Agentin Ziva David hatte die Show in Staffel elf verlassen und galt als tot. Umso größer war die Freude über Cotés jüngsten Gastauftritt. Das war's, dachten die meisten Fans. Jetzt aber gibt es Hoffnung, dass Ziva ihrem Ex-Chef Gibbs (Mark Harmon, 67) länger erhalten bleibt.

"Navy CIS"-Star Wilmer Valderrama (39) bestätigte die gute Nachricht indirekt. Er postete kürzlich auf Instagram zwei Schnappschüsse aus dem Auto, möglicherweise auf dem Weg zur Arbeit. Mit dabei: seine Kolleginnen Coté und Emily Wickersham. Wilmer sparte sich eine ausführliche Bestätigung zu Cotés Rückkehr. Er ließ lieber Bilder sprechen, fügte aber noch hinzu: "Dienstag, 24. September" – das Premierendatum der neuen Staffel.

Ziva wird als Figur – Medienberichten zufolge – zwei Folgen lang auftreten. Ursprünglich war sogar spekuliert worden, dass die toughe Israelin Gibbs als Teamleiterin ersetzen könnte. Die Serienmacher stellten dann aber klar, dass Coté nur als Gast und nicht als Hauptdarstellerin zurückkehren wird.

Coté de Pablo bei der Premiere von "The 33"
Getty Images
Coté de Pablo bei der Premiere von "The 33"
Der Cast von "Navy CIS" beim Hollywood Walk of Fame 2012
Getty Images
Der Cast von "Navy CIS" beim Hollywood Walk of Fame 2012
Mark Harmon und Coté de Pablo
Getty Images
Mark Harmon und Coté de Pablo
Freut ihr euch, dass Coté als Ziva wieder dabei ist?1942 Stimmen
1887
Ja, sie ist toll!
55
Nein, ich mochte ihre Rolle noch nie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de