Damit steht wohl endgültig fest, dass diese scharfen Mädchen nicht auf der britischen Hochzeit des Jahres performen! Angeblich sollte es nach dem Jawort von Prinz Harry (33) und Suits-Darstellerin Meghan Markle (36) zu einem Auftritt der Spice Girls kommen, die geschlossen auf der royalen Gästeliste stehen sollen. Jetzt heißt es aus königlichen Kreisen, dass nicht alle Bandmitglieder eine Einladung erhalten haben! Autsch, das tut weh.

Das berichtete ein Insider jedenfalls der New York Post. Nur drei der fünf Ladys sollen dabei sein, wenn der Prinz und die Ex-Schauspielerin die Ringe tauschen: "Nur Victoria (44), Emma (42) und Geri wurden eingeladen, also werden die 'Spice Girls' natürlich nicht auftreten", ließ die Quelle verlauten. Melanie C. (44) und Mel B. (42) müssen angeblich zu Hause bleiben.

Dabei hatte Scary Spice Mel noch vor Kurzem in der US-Talkshow The Real verkündet: "Ja, ich gehe hin. Ich weiß nicht, ob ich das hätte verraten dürfen. Alle fünf der 'Spice Girls'... Warum bin ich nur so ehrlich?" Glaubt ihr, das war nur ein PR-Gag von Mel? Stimmt ab!

Die Spice GirlsInstagram / victoriabeckham
Die Spice Girls
Prinz Harry, Victoria Beckham, Prinz Charles und Mel C.Walter Dhladhla / Getty Images
Prinz Harry, Victoria Beckham, Prinz Charles und Mel C.
Musikerin Mel B. auf dem roten TeppichFrederick M. Brown/ Getty Images
Musikerin Mel B. auf dem roten Teppich
Wollte Mel damals nur PR machen?1563 Stimmen
819
Ja, klingt so
744
Nein, sie hat wirklich mit einer Einladung gerechnet


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de