Das gab es bei Let's Dance noch nie! In der heutigen Folge der beliebten RTL-Sendung vertanzen die Promis einen persönlichen "Magic Moment": Thomas Hermanns (55) persönlicher "Magic Moment" war der Augenblick, als er als Teenager gemerkt hatte, nicht auf Frauen, sondern auf Männer zu stehen. Sein persönliches Coming-Out brachte der 55-Jährige heute aufs Parkett und sorgte für eine Premiere: Zum ersten Mal tanzten zwei Männer zusammen!

Zu dem Evergreen "Love is in the air" fegte der Strahlemann nicht nur mit seiner Tanzpartnerin Regina Luca (29) über die gebohnerte Fläche – sondern auch mit "Let's Dance"-Star Robert Beitsch (26), mit dem er seinen Freestyle auch beendete. "Unsere Performance soll ausdrücken, dass Tanz verbindet. Egal ob Männlein, Weiblein, alt oder jung", sagte der Comedy Club-Besitzer vor seiner Darbietung in dem Teaser. Das Publikum honorierte den Tanz mit tosendem Applaus.

Aber wie fand die Jury Thomas' "Magic Moment": "Ich muss sagen, ich fand's großartig, dass er das gemacht hat. Dass zwei Männer tanzen, ist für mich normal. Die Samba war nicht so gut, der Rumba-Teil war besser. Schön war die Gesamtkomposition vom Tanzen mit Robert und Regina", urteilte Joachim Llambi (53). Insgesamt gab es 21 Punkte von dem Juroren-Trio.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Regina Luca und Thomas Hermanns, "Let's Dance"-Tanzpaar 2018Florian Ebener/Getty Images
Regina Luca und Thomas Hermanns, "Let's Dance"-Tanzpaar 2018
Robert Beitsch, TänzerSascha Steinbach/Getty Images
Robert Beitsch, Tänzer
Thomas Hermanns und Regina Luca, "Let's Dance"-Tanzpaar 2018Florian Ebener/Getty Images
Thomas Hermanns und Regina Luca, "Let's Dance"-Tanzpaar 2018
Wie fandet ihr den Tanz von Thomas Hermanns?765 Stimmen
620
Toll! Er hat mich berührt
145
Die Geschichte ist süß, aber er hat nicht gut getanzt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de