Es ist das Royal-Ereignis des Jahres und die letzte große Adelshochzeit dieser Generation: Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) geben sich in wenigen Augenblicken das Jawort. Aktuell treffen schon die ersten prominenten Gäste ein. So gingen bereits Idris Elba (45), Oprah Winfrey (64), George (57) und Amal Clooney (40) und David (43) und Victoria Beckham (44) in die St George's Chapel. Doch auf diese Besucherin sind die Augen der Öffentlichkeit besonders gerichtet: Pippa Middleton (34)! Unter ihrem zarten Kleid konnte man das erste Mal einen richtigen Blick auf ihre Babykugel werfen.

Wie es bereits im Vorfeld hieß, wird Pippa mit ihrem Mann James Matthews (42) nur an der Trauungszeremonie teilnehmen. Die Hochzeitsparty werden die Schwangere und ihr Gatte auslassen. Für den besonderen Anlass wählte die Schwester von Herzogin Kate (36) ein wunderschönes, pastellfarbenes Kleid mit raffinierten Falten im Rockteil und dezentem Blumenmuster. Auf dem Kopf trug sie einen typischen Fascinator. Unter dem Dress zeichnet sich schon deutlich eine kleine Babykugel bei der Eventplanerin ab. Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass die 34-Jährige ihr erstes Kind erwartet.

Auch Pippas und Kates Mutter, Carole Middleton (63), folgte der Einladung und erschien gerade vor der Kapelle auf Schloss Windsor. Sie wählte ein Kleid, das farblich zu dem ihrer Tochter passt. Ob Kate auch Mintgrün trägt?

Pippa Middleton und James MatthewsChris Jackson/Getty Images
Pippa Middleton und James Matthews
Carole Middleton bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan MarkleGARETH FULLER/AFP/Getty Images
Carole Middleton bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle
Pippa Middleton bei ihrer Hochzeit 2017WPA Pool/GettyImages
Pippa Middleton bei ihrer Hochzeit 2017
Wie gefällt euch Pippas Outfit?2360 Stimmen
1851
Wunderschön!
509
Nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de