Da liegt Liebe in der Luft! Nicht nur Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) zogen mit ihrem ersten Kuss als Mann und Frau die Blicke auf sich, auch ein weiteres Lippenbekenntnis auf der Royal-Wedding sorgte für Furore: Musiker Elton John (71) und Ex-Fußballspieler David Beckham (43) freuten sich so sehr darüber, gemeinsam auf der royalen Hochzeit feiern zu können, dass sie sich mit einem dicken Schmatzer auf den Mund begrüßten.

In der St George's Chapel in Windsor trafen Becks und seine Ehefrau Victoria Beckham (44) auf Sir Elton und dessen Ehemann David Furnish (55). Bevor sie sich herzlich umarmten, küssten sich die beiden Stars auf die Lippen. Dem Popstar schien das gut gefallen zu haben: Er leckte sich anschließend ausgiebig die Lippen. Wem würde das wohl nicht so gehen?

Elton und David sind seit Jahren gute Freunde. Der Sänger ist sogar Patenonkel von David und Victorias Söhnen Brooklyn (19) und Romeo (15).

Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrer Hochzeit 2018DOMINIC LIPINSKI/AFP/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrer Hochzeit 2018
David Beckham und Ehefrau Victoria vor der Royal-Hochzeit im Mai 2018Ian West - WPA Pool/Getty Images
David Beckham und Ehefrau Victoria vor der Royal-Hochzeit im Mai 2018
Prinz Harry und Elton JohnWPA Pool / Getty Images
Prinz Harry und Elton John
Hättet ihr euch auch so über einen Kuss von Becks gefreut?994 Stimmen
822
Ja, kein Wunder, dass Elton sich die Lippen geleckt hat
172
Nein, der ist nicht mein Typ


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de