Bei Der Bachelor sorgte sie für eine echte Premiere! Angie Teubner bewarb sich in der Kuppelshow auf den schönen Junggesellen Daniel Völz (33). Was damals keiner ahnte: Die Kandidatin ging bereits schwanger in die Dreharbeiten des Reality-TV-Formats. Vergangene Woche brachte sie nun ihre Tochter zur Welt. Seitdem hat sich das Leben der Krankenschwester komplett verändert: Trotzdem ist die Neu-Mama sehr glücklich!

Das einstige Rosengirl offenbarte jetzt in einem Interview mit Bild, wie sie ihren Alltag angeht. Weil sie keinen Kontakt zu dem Kindsvater habe und sich daran sehr wahrscheinlich nichts ändern werde, habe es die Alleinerziehende nicht leicht: "Spontan Sachen unternehmen geht jetzt natürlich nicht mehr. Man muss immer im Voraus planen und bedenken, dass das Kind dabei ist." Das verlange ihr viel Organisationstalent ab. Doch sie ist glücklich, so wie es ist: "Aber ich vermisse mein altes Leben nicht", gestand die Powerfrau.

Dass der Reality-TV-Star keine "gewöhnliche" Mama werden würde, bewies sie schon mit ihrer Baby-Party: Damals wollte sie ihren Freundinnen eine ganz besondere Show bieten und bestellte einen Stripper. Sie selbst bekam aber keine Zuwendungen von dem Special Guest.

Angie Teubner, KrankenschwesterInstagram / angie_official_
Angie Teubner, Krankenschwester
Angie Teubner, Bachelor-Kandidatin 2018Instagram / angie_official_
Angie Teubner, Bachelor-Kandidatin 2018
Baby-Party von Ex-Bachelor-Kandidatin Angie Teubnerangie_official_/Instagram
Baby-Party von Ex-Bachelor-Kandidatin Angie Teubner
Was sagt ihr zu Angie Teubners Aussagen über ihr neues Leben?202 Stimmen
155
Das klingt etwas stressig – aber sie scheint es trotzdem sehr zu genießen!
47
Na ja, ich würde auf keinen Fall mit ihr tauschen wollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de