Die Traumhochzeit des Jahres von Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) vergangenen Samstag lieferte wirklich allen Grund zur Freude. Die Sonne strahlte über dem kleinen britischen Örtchen Windsor, die Braut sah einfach atemberaubend aus und der Traugottesdienst wurde ungewöhnlich locker und modern gestaltet. Schlechte Laune war da völlig fehl am Platz – oder etwa nicht? Unter den hochkarätigen Hochzeitsgästen befanden sie auch David und Victoria Beckham (44). Poshs versteinerte Miene an dem Freudentag war nicht zu übersehen. Warum sie so schlecht gelaunt wirkte, verriet sie jetzt.

Schlechte Laune? Fehlanzeige. Das beteuerte zumindest die Designerin. Gegenüber dem Nachrichtenportal Mirror verriet sie: "Ganz ehrlich? Ich war einfach nur erleichtert, dass ich nicht hochschwanger war und das Outfit tragen konnte, was ich wollte." Als Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) sich 2011 das Jawort gaben, war Vic in der Tat mit der kleinen Harper (6) schwanger. Ob ihr Gesichtsausdruck am Samstag nun befreit oder grimmig wirkte, ist wohl Auslegungssache. Alle Beckham-Fans können jedenfalls aufatmen: Auf eine Ehekrise zwischen ihr und dem hotten Starkicker deutet absolut nichts hin.

Das Ex-Spice Girl war übrigens nicht die Einzige, die am Sonnabend nicht mit einem strahlenden Lächeln überzeugte. Auch Neumama Herzogin Kate wurde schon für ihr motziges Antlitz kritisiert. Der brünetten Beauty sei jedoch verziehen. Immerhin hat sie doch vor wenigen Wochen erst ihr drittes Kind Prinz Louis zur Welt gebracht.

Victoria und David Beckham bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan MarkleChris Radburn - WPA Pool/Getty Images
Victoria und David Beckham bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle
Victoria Beckham und David Beckham an Kates und Williams Hochzeit im April 2011JON BOND/AFP/Getty Images
Victoria Beckham und David Beckham an Kates und Williams Hochzeit im April 2011
William, Charles, Camilla und Kate während der Trauung von Harry und Meghan im Mai 2018Owen Humphreys - WPA Pool/Getty Images
William, Charles, Camilla und Kate während der Trauung von Harry und Meghan im Mai 2018
Glaubt ihr, dass Victoria lediglich erleichtert und gar nicht schlecht drauf war?5820 Stimmen
4163
Ja, sie wirkt doch häufig ein bisschen griesgrämiger!
1657
Nein, da steckte sicherlich mehr dahinter!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de