Eine bewegende Geste von Ariana Grande (24)! Vergangenen Monat jährte sich der Anschlag, bei dem, während eines Konzerts der Sängerin, 22 Menschen den Tod fanden und über 500 teilweise schwer verletzt wurden. Bereits kurz nach der Schreckenstat setzte sich die 24-Jährige schon für die Opfer ein und organisierte das Benefizkonzert "One Love Manchester", bei dem unter anderem Stars wie Pharrell Williams (45), Katy Perry (33) und Miley Cyrus (25) auf der Bühne standen. Zum Jahrestag des Angriffs zeigte sie jetzt erneut auf ganz besondere Weise ihre tiefes Mitgefühl: Ariana ließ sich für die Manchester-Opfer ein Tattoo stechen!

Ari postete ein Foto ihrer neuen Körperverzierung auf Instagram, dazu schrieb sie schlicht: "Für immer." Auf dem Bild können ihre Fans erkennen, dass sich der "Victorious"-Star zum Gedenken das Symbol der Stadt Manchester tätowieren ließ: Eine kleine Biene ziert jetzt die Haut hinter ihrem Ohr. Dieses Motiv ist seit dem Selbstmordattentat zum Symbol für die Opfer und zum Zeichen des Zusammenhalts geworden – nun trägt es auch die schöne US-Amerikanerin für immer auf ihrer Haut. Vergangenen Monat bewies die Sängerin bereits mit ergreifenden Worten, wie wichtig ihr der Tribut an die Betroffenen ist: "Ich denke heute und jeden Tag an euch und schicke euch all das Licht und die Wärme, die ich euch an diesem herausfordernden Tag zu bieten habe."

Auch das britische Königshaus ließ den traurigen Jahrestag nicht ungeschehen verstreichen: Prinz William (35) bewies mit seiner Geste, wie tief betroffen er noch ist: Statt der Gartenparty seines Vaters Prinz Charles (69) beizuwohnen, nahm der Royal neben Überlebenden des Attentats und Angehörigen der Opfer an einem emotionalen Gottesdienst teil.

Ariana Grande auf dem "One Love Manchester"-Konzert 2017Getty Images/Dave Hogan for One Love Manchester
Ariana Grande auf dem "One Love Manchester"-Konzert 2017
Ariana Grande beim "One Love Manchester"-KonzertSplash News
Ariana Grande beim "One Love Manchester"-Konzert
Prinz William auf der Gedenkfeier des Attentats in Manchester 2018OLI SCARFF/AFP/Getty Images
Prinz William auf der Gedenkfeier des Attentats in Manchester 2018
Wie findet ihr Arianas Tribut an die Manchester-Opfer?680 Stimmen
639
Ich finde das richtig toll von ihr!
41
Na ja, man muss sich ja nicht gleich tätowieren lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de