Toni (18) lässt sich Bodyshaming nicht gefallen! Viele High-Fashion-Designer setzen noch immer auf Models mit sehr schlanken Silhouetten. Ein Grund, warum die Branche immer wieder in der Kritik steht: Es würde mit krankhaft dünnen Laufstegschönheiten ein falsches Körperideal vermittelt. Die Germany's next Topmodel-Kandidatin Toni kann davon ein Liedchen singen. Einige Instagram-Nutzer unterstellen ihr, magersüchtig zu sein. Im Promiflash-Interview machte die 18-Jährige nun ihrem Ärger Luft: "Ich finde es Bodyshaming, zu sagen, dass jemand, der normalgewichtig oder der von Natur aus dünn ist, magersüchtig ist."

Magersucht-Vorwurf: GNTM-Toni schießt gegen Bodyshamer!Toni, GNTM-Finalistin 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de