Nicht mit Toni Loba (18)! Das Nachwuchs-Model ist Kandidatin in der diesjährigen Staffel von Germany's next Topmodel und gehört dort zu den absoluten Top-Favoritinnen. Doch ihre plötzliche Präsenz in der Öffentlichkeit bietet auch einiges an Angriffsfläche – und das bekommt die junge Laufsteg-Schönheit jetzt zu spüren: Toni hat im Netz mit Mager-Kritik zu kämpfen, lässt die aber keinesfalls auf sich sitzen!

Auf Instagram teilte die Stuttgarterin einen besonders gemeinen Hater-Kommentar. "Schon toll, zu sehen, wenn Jugendliche denken, sie sind hübsch, wenn sie unnatürlich aussehen und magersüchtig sind", ließ sie ein Follower wissen. Die Beauty aus Team Michael (51) nahm die Kritik jedoch locker und erwiderte darauf: "Also, ich bin nicht magersüchtig. Und ich denke nicht, dass ich hübsch bin, ich weiß, dass ich es bin, weil Gott mich so geschaffen hat."

Mit ihrem Selbstbewusstsein versucht Toni, auch ihre Follower anzustecken. Vor wenigen Tagen rief sie auf ihrem Account zu einer Challenge auf. Ihre Fans sollten ihr unter dem Hashtag "#mutzurhässlichkeit" Fotos von sich mit lustigen Grimassen zukommen lassen – eine Aktion, die sowohl bei Toni als auch bei ihrer Community für gute Laune sorgte. "Vergesst nicht, was dieser Hashtag bedeutet, nämlich Mut zur Hässlichkeit, weil wir alle schön sind, weil Schönheit von innen kommt."

Toni Loba, Heidi Klum und Klaudia Giez bei der amfAR-GalaTheo Wargo / Getty Images
Toni Loba, Heidi Klum und Klaudia Giez bei der amfAR-Gala
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin ToniInstagram / toni.topmodel.2018
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Toni
Toni und Sally am GNTM-SetInstagram / toni.topmodel.2018
Toni und Sally am GNTM-Set
Wie findet ihr Tonis Art, mit der Netz-Kritik umzugehen?421 Stimmen
371
Super, sie ist authentisch und wird nicht beleidigend.
50
Geht so, ich wäre an ihrer Stelle gar nicht darauf eingegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de